Dienstag, 18. März 2014

campact: TTIP-Volksentscheid zur Europawahl

Campact | Spenden | Über uns | Kontakt
TTIP
16.03.2014 - Abonnent/innen: 1.191.718
Wenn hier kein Bild angezeigt wird, müssen Sie die Anzeige von Bildern freischalten!
Damit uns nicht Konzerne regieren
Die Europawahl steht an – und diesmal geht es um alles: Das EU-Parlament soll als einzige Volksvertretung über TTIP abstimmen dürfen. Daher möchten wir Millionen Wähler/innen direkt vor der Wahl über das Handelsabkommen informieren. Bitte helfen Sie dabei!
Ermöglichen Sie eine TTIP-Wahl-Kampagne...


Liebe Leser,
selten stand bei einer Europawahl so viel auf dem Spiel wie jetzt: Die Kommission will das TTIP-Handelsabkommen mit den USA so gestalten, dass der Bundestag und andere Parlamente der EU-Mitgliedsstaaten nicht darüber abstimmen dürfen. Das heißt: Die künftigen EU-Abgeordneten wären die einzigen Volksvertreter, die über TTIP entscheiden. Falls sie dem Deal dann zustimmen, wird dieser kaum mehr aufzuhalten sein.
Wir wollen daher möglichst viele Bürger/innen dazu bewegen, zur Europawahl zu gehen – und mit ihrer Stimme den parlamentarischen Widerstand gegen das Abkommen zu stärken. Die Idee: Mit „Denk-Zetteln“, die Campact-Aktive direkt vor der Wahl in ihrer Nachbarschaft an die Türklinken hängen, möchten wir Millionen Wähler/innen über TTIP und die Positionen der Parteien informieren.
Druck und Versand einer solchen Riesen-Auflage schaffen wir nur mit Ihrer Hilfe. Bitte unterstützen Sie die Aufklärungsarbeit mit einer Spende. Schon 5 Euro bringen TTIP-Denk-Zettel in 100 Haushalte!
Hier klicken, um direkt online zu spenden...
Wir werden die Campact-Aktiven rechtzeitig einladen, die Denk-Zettel zu bestellen und Straßen zu benennen, in denen sie diese verteilen wollen. In den zwei Tagen vor der Wahl schwärmen dann bundesweit tausende Menschen aus – eine breite Aufklärungswelle zum TTIP-Abkommen, das unsere Demokratie, Umwelt und soziale Rechte bedroht.
Je mehr Spenden zusammen kommen, desto mehr Haushalte können wir erreichen. Unser ehrgeiziges Ziel: Mit zwei Millionen Denk-Zetteln machen wir die Europawahl zur Abstimmung über TTIP. Dafür benötigen wir mindestens 100.000 Euro. Es dauert Wochen, die Denkzettel zu drucken. Daher müssen wir in den nächsten Tagen entscheiden, ob genug Geld zusammenkommt. Bitte ermöglichen Sie die Aktion:
Klicken Sie hier, um die Denk-Zettel-Aktion zu ermöglichen...
Mit herzlichem Dank
Ihre Annette Sawatzki, Campaignerin
PS Sie können Ihre steuerlich abzugsfähige Spende auch direkt auf unser Aktionskonto überweisen:
Campact e.V.
Konto-Nr. 6980020751
Stichwort: TTIP
Bank für Sozialwirtschaft
BLZ 25120510
IBAN DE90251205106980020751
BIC BFSWDE33HAN

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Der Kommentar erscheint erst nach Freigabe