Freitag, 25. Oktober 2019

WDR-Doku - Armut in Deutschland: Verteilungskampf bei der Tafel

Armut in Deutschland: Verteilungskampf bei der Tafel
WDR Doku


WDR Doku
08.05.2018

Seit dem Hilferuf der Essener Tafel wird intensiv diskutiert, ob die Tafeln für alle oder nur für Deutsche da sind. Und: Es wird nach Lösungen gesucht, wie wir mit der wachsenden Armut in Deutschland umgehen können. Schon Stunden bevor die Essensausgabe der Tafel öffnet, steht in Duisburg eine lange Schlange vor der Tür. Der Bedarf an günstigen, gespendeten Lebensmitteln ist riesig.

Ein Film von Diana Ahrabian.

Kategorie Menschen & Blogs

Kommentare

isabella aragon
Es ist eine Schande, dass das angeblich reiche Deutschland in Wahrheit so bitterarm ist! Aussen hui, innen pfui.

krmrt2018
Sozialamt für die ganze WELT aber der hart arbeitende Deutsche sollte froh sein, Arbeit zu haben und bloß nichts Menschenwürdiges verlangen.

Karl-Heinz Schipper
Wirklich erschreckend - derartige Bilder. Und dann auch noch den Gedanken im Kopf: das kann Dir auch passieren. Schlimm, einfach nur schlimm!!

Avimelech81
So sieht es also aus, das "wohlhabende" Deutschland das die beste Bundesregierung aller Zeiten geschaffen hat. Es hat sich viel getan. In 20 Jahren wurde ein Land mit hohem Lebensstandard komplett vor die Wand gefahren. Und das Volk ist begeistert und kann gar nicht genug bekommen von den Erfolgsrezepten, deren Wirkung man hier bestaunen darf.


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Der Kommentar erscheint erst nach Freigabe