Sonntag, 11. Oktober 2015

Rainer Wendt spricht Klartext zur Einwanderungskrise - N24 löscht es aus der Mediathek

Thema: Eine Zensur findet nicht statt

N24 löscht Klartext der Polizeigewerkschaft zur Einwanderungskrise aus Mediathek
Thomas de Maizière: "Wir haben das nicht vorhergesehen"

(ha,ha,ha,ha......)
Was machen dann Eure Geheimdienste und Konsulate?



Was den „unabhängigen“ Medien zum Thema Einwanderung nicht in die veröffentlichte Meinung passt, wird aus der Mediathek gelöscht, auch wenn es sich wie bei N24 um die Aussagen des Bundesvorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft handelt.

Rainer Wendt schilderte am 29.09.2015 auf N24 die Sichtweise der Polizeigewerkschaft auf die dramatischen Zustände rund um die Einwanderungsheime. Er widerspricht klar der Politik, die von den aktuellen Ereignissen völlig überrascht sein will.

Vielen Dank an Patrick Egeling (https://youtu.be/-1fbNQmevfo) und Jung & Naiv (https://youtu.be/Nec0IFHw6xI).
Kategorie: Nachrichten & Politik
Lizenz: Standard-YouTube-Lizenz

td280558 vor 1 Tag (bearbeitet), "Eine Zensur findet nicht statt" (GG, Artikel 5,1):
https://de.wikipedia.org/wiki/Artikel_5_des_Grundgesetzes_für_die_Bundesrepublik_Deutschland Unterschlagung von Informationen ist ebenfalls Zensur.
LÜGENMEDIEN!

Andreas Mann
+td280558 In welchen Geltungsbereich ist denn das GG anwendbar? Artikel 144 (2) im Bezug auf Artikel 23 GG.Wo sind die Länder die den Bundesrat bilden sollen warauf sich der Artikel 144 (2)bezieht?

Quelle: http://homment.com/quaZMbnQcN

Keine Kommentare :

Kommentar posten

Der Kommentar erscheint erst nach Freigabe