Montag, 2. Oktober 2017

Wahl-Wahnsinn - Ein Teufelskreis

Thema: Bundestagswahlen

Volker Pispers: Wahl-Wahnsinn - Ein Teufelskreis



Kommentare

Johann Mutz
Dieser beitrag ist schon einige Jahre alt, und auch nach dieser Wahl 2017 wird sich kaum was ändern für die Bevölkerung. Trotz der Rekord Einnahmen des Staates. Wenn keiner mehr wählen gehen würde, erst dann würden die sogenannten Volksvertreter in den Aufwachmodus kommen.
JoachimMink
Wie wahr!!! Danke an Volker Pispers, auch wenn es schon eine ältere Aufnahme von vermutlich der letzten Wahl ist, denn es stimmt erwartungsgemäß immer noch. Und inzwischen sind wir dem Abgrund ein weiteres Stück näher gekommen.... und Volker Pispers fehlt zum Wachrütteln!

Mario Wilhelm
Absolut treffende Beschreibung der Situation und hervorragend vorgetragen. Leider ist das nicht wirklich komisch, eher beängstigend. Denn der Wahlausgang 2017 steht doch schon heute fest. Die Mischung aus Bequemlichkeit und Angst vor Veränderung hat diese Republik erstarren lassen. Und wir Alle zahlen den Preis dafür.

goepfi81
Das schlimme ist das hier alle lachen und trotdem immer wieder CDU, SPD, FDP, LINKE und GRÜNE wählen.

Mystify73
40.000 Menschen sterben jährlich in DEU Krankenhäusern durch Hygienesparmaßnahmen durch Macht und Geldgier und das ist nur die Offizielle Zahl. Eines unter tausenden schwerwiegenden Themen die jeden betreffen (können)

Keine Kommentare :

Kommentar posten

Der Kommentar erscheint erst nach Freigabe