Sonntag, 8. Oktober 2017

Dirk Pohlmann: Interview bei der Freundschaftsfahrt Berlin - Moskau

Thema: Kalter Krieg 2.0

Die haben an meinem Film rumgeschnitten...
Ein Interview mit Dirk Pohlmann (Arte, ZDF)


Dirk Pohlmann, deutscher Drehbuchautor und Filmregisseur, begleitete mit seiner Kamera die diesjährige Freundschaftsfahrt Berlin - Moskau.

Während der langen Autofahrten hatten wir die Gelegenheit, ein Interview zu führen. Darin erzählt Dirk Pohlmann über seine Erfahrung mit der Zusammenarbeit der Medien und Sendeanstalten, für die Dirk Pohlmann mehrere Dokumentationen produzierte und warum man bei "gewissen Themen" in diesen Reportagen schnell an Grenzen stößt, was das Wohlwollen der Sendeanstalten gegenüber der Journalisten betrifft. Aber es geht in diesem Interview auch um das Erlebte in Russland. Dirk Pohlmann beschreibt, wie er als ein "Kind des Westens" ganz andere Ansichten vom östlichen Teil der Bundesrepublik hatte und wann und warum dieses anerzogene Bild vom "Osten" zu bröckeln begann. Letztendlich wird auch die heutige NATO Politik beleuchtet und warum es große Bedenken aufgrund wieder aufstrebender Kriegsrhetorik gibt. Dirk Pohlmann beschreibt hier insbesondere seine persönliche Enttäuschung angesichts der Chance, die der Westen nach dem Zusammenbruch des Ostblocks hatte, einen friedlichen entmilitarisierenden Weg einzuschlagen.
Das Interview führte Max Bachmann.

Zum Podcast: https://hearthis.at/eingeschenkt.tv/d...


Linksammlung für selbst denkende Menschen:

  • Four Horsemen - Die 4 Reiter der Apokalypse - (Beeindruckende, preisgekrönte Doku, deutsch)
  • Thinktank Atlantic Council Spezial
  • Halluzinogene Drogen und Social Engineering
  • Götz Kubitschek zu seinem unerwünschten Bestseller 'Finis Germania'
  • Die Flüchtlingslüge 2017 – Und es wiederholt sich doch (JF-TV Dokumentation)
  • Pharmareferentin packt aus: "Ärzte werden "sanft" aber mit System manipuliert"
  • Die Ökonomische Eroberung der Welt - IWF-Insider - Peter König
  • Lügen und Meinungsmache seit über 100 Jahren" - SPD-Minister a. D. Andreas von Bülow
  • PDF-Download

  • Kategorie Menschen & Blogs
    Lizenz: Standard-YouTube-Lizenz

    Kommentare

    Brummel Teddybär
    Top Mann. Der Oliver Stone der Dokumentation. Kluger Geist mit Haltung und Charakter

    Vanessa Kempkens
    Ein Mann der tolle Filme macht, Israel und die Bombe sehr Klasse. Bitte machen sie weiter mit ihrer Arbeit. Ich drücke ihnen die Daumen bitte passen sie auf sich auf

    Stefan Müller
    Die Jagd auf Systemkritiker ist schon lange eröffnet. Entweder sie werden umgepolt. Siehe Robert Stein. Oder ermordet. Siehe Udo Ulfkotte. Oder denunziert und diffamiert. Siehe Daniele Genser und Eva Herman. Systemhandlanger wie Kleber, Reschke, Kerner, Will, Maischberger, Mohn, Springer, Joffe, Augstein, Wagner, Diekmann .... alle haben die gleiche Abstammung und Ideologie. Schaut euch den Kalergi-Plan an.

    Rainer Remy
    Die Lage sehe ich genau so!
    Leider wird das im Fernsehen nicht so gesagt und viele glauben immer noch das Märchen von der "Guten USA" bzw. "Wir, der Westen sind die Guten".

    Keine Kommentare :

    Kommentar veröffentlichen

    Der Kommentar erscheint erst nach Freigabe