Dienstag, 19. Februar 2019

Die Bargeldabschaffung kommt - und die totale Kontrolle auch

Thema: Bargeld

Dirk Müller:
Bargeldabschaffung kommt und die folgen davon


uncutnews.ch
Am 14.02.2019 veröffentlicht

Dirk Müller: Die Bargeldabschaffung kommt und die folgen davon. Ausschnitt aus dem Interview von Sina Peschke trifft "Mr. DAX". Bild: Foto: Guido Werner Bild im Video: dpa Die ganze Sendung hier:https://bit.ly/2S5b7qm #bargeldabschaffung #macht #kontrolle #banken #geld #bevölkerungskontrolle #finanzen #orwell #überwachung

Kategorie Nachrichten & Politik

Kommentare

Lehrer MaPhy
Damit das alles funktioniert, werden die Menschen *systematisch verblödet*. Brot und Spiele, aber auch immer neue "Krankheiten" (ADHS, LRS, Unverträglichkeiten aller Art usw. usf.) helfen, die Verblödung "sozialverträglich" zu machen.

Christina P.
An den Doofmichel, der immer behauptet, "aber ich hab doch nichts zu verbergen.. " genau diese Doofmichel sind die Schlimmsten in diesem System, denn Sie sind voll verantwortlich dafür, dass es so weit gekommen ist..

Jens
Normal müssten Millionen Menschen auf die Strasse gehen und die mitverantwortlichen Politiker aus ihren Büros holen und zur Verantwortung ziehen. Allerdings hat das perfide System auch dafür schon vorgesorgt. Nicht mal mehr der historische Weg der Revolution ist geblieben, gegen die herrschende und ausbeutende Klasse.
Peter Hoffmann
Das sind grundstürzende Planungen zur Einführung der schlimmsten Diktatur aller Zeiten, das muss jetzt raus auf die Straße in gelbe Westen, solange es noch geht, wer das nicht kappiert, es wäre das Ende, das nur noch als Marionettengeführter Lohnsklave und Konsument das Menschsein aufzugeben, das kann doch nicht das Ende der Geschichte sein?

Markus Bechtel
Sollen sie ruhig ihr ungedecktes FIAT-Money abschaffen! Mit der Abschaffung des Bargeldes kommt die Renaissance von Gold und Silber: Alle Kaufverträge (§ 433 ff. BGB) könnten auch als Gold- oder Silber-Tauschverträge (§ 480 BGB) abgewickelt werden. Selbst Gold- und Silber-Überweisungen sind so denkbar. Das ist eben die Macht, die Böses will, aber Gutes schafft!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Der Kommentar erscheint erst nach Freigabe