Samstag, 20. Oktober 2018

Deutschland 2018 - was 13 Merkeljahre aus diesem Land gemacht haben

Thema: Deutschland


Dies wurde mir zur Veröffentlichung zugeschickt und ich stelle den Text wörtlich so ein, wie ich ihn bekommen habe.

ich verweise hier auf einen Netzfund, der eine wesentliche Problematik unseres Landes nach den neuesten Ereignissen erklärt:

Du wirst über Stunden als Geisel festgehalten -
mit einer Waffe bedroht -
man klebt dir Gaskartuschen an den Körper -
steckt dir ein Feuerzeug in den Mund und übergießt dich mit Benzin.

Wie mag es dieser Frau wohl nach diesem Terror gehen?

Oder wie geht es dem jungen Mädchen, das völlig entspannt mit Freunden bei Macces sitzt und auf einmal in Flammen steht?
Ganz ehrlich?
ich bekomme all diese schlimmen Ereignisse in diesem Land nicht mehr auf die Kette.
Die Ignoranz - Doppelmoral und Kaltschnäuzigkeit unserer verlogenen Politiker - der Medien - der gratismutigen - effekthaschenden Promis und der psychisch gestörten Gutmenschen machen mich krank.

Sie kommen kaum mehr aus ihrer Empörung raus und reißen sich den Arsch förmlich auf - wenn irgendwo einer ihre Schützlinge nur angehustet wird - aber übergehen wirkliche Opfer und ihre Angehörigen.

Es ist ihnen schlicht egal - wie kaputt die Psyche dieser erneuten Opfer ist und wie sie zukünftig ihr Leben meistern sollen. Mir allerdings nicht - Dieses Deutschland, so wie es jetzt ist, ist unerträglich!

Man stelle sich vor, ein kurzhaariger Deutscher wirft in Köln einen Molotowcocktail in den MC Donalds, zündet damit ein 14-jähriges, muslimisches Mädchen an, ruft nebenbei den Namen einer NS-Organisation, nimmt anschließend eine Geisel und wird nach 2 Stunden vom SEK gestellt.

Man würde in diesem Fall froh sein, wenn ARD und ZDF vor lauter Sondersendungen überhaupt noch den Wetterbericht senden würde. Verübt die gleiche Tat ein Syrier, verschwindet die Meldung inzwischen gänzlich.

Willkommen im Staatsfernsehen!



Keine Kommentare :

Kommentar posten

Der Kommentar erscheint erst nach Freigabe