Sonntag, 30. Juni 2019

Der lange Marsch in die Erziehungsdiktatur - Ein Vortrag von Karlheiz Weißmann

Thema: Meinungsfreiheit

Schalten Sie nicht sofort nach den ersten Sätzen um, sondern warten Sie ab, wessen Aussagen zitiert werden, Sie werden staunen.


Desiderius Erasmus Stiftung
Am 18.06.2019 veröffentlicht

Verweigerung des nach allen Seiten offen geführten gesellschaftlichen Diskurses durch das Establishment, Uniformierung der Meinung in den Mainstream-Medien: Wie konnte es dazu kommen? Die Antwort darauf gab der Publizist und Buchautor Karlheinz Weißmann -- Kuratoriumsmitglied der Desiderius-Erasmus-Stiftung -- auf dem Kongress zur Meinungsfreiheit im Berliner Kronprinzenpalais.

Kategorie Menschen & Blogs

Kommentare

c c
Zum ersten mal Herrn Weißmann gehört - sehr beeindruckend!

Martin Schramme
Bemerkenswert, wem die Zitate zuzuordnen sind.

Rainer Tophoven
Nach diesem Vortrag ist es für mich noch unverständlicher, wie 28% der Wahlberechtigten in Deutschland solchen Dilettanten, wie es die Grünen sind, zu folgen.

Jochen Arweiler
KhW wieder mal in Bestform! Wer bisher nicht weiß, was ein brillanter Rhetoriker ist, der kann es hier erleben.

Veganist Gesund
Herr Weißmann benutzt in den ersten Minuten eine Terminologie, die den linksgrünen Faschisten Schaum vor den Mund entstehen lässt.

Rainer Franzolet
Bravo, ein toller Vortrag, der auch weniger informierten Leuten die Ideologischen Hintergründe der Grünen Khmer aufzeigt. Ich erinnere mich wieder an die Zeiten Anfang der 70ziger, als mich die Linken und Grünen mit ihren Sprüchen völlig irritierten. Ich war mit Überleben beschäftigt, während die mit Papis Knete im Rücken für die Weltrevolution soffen und kifften.


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Der Kommentar erscheint erst nach Freigabe