Dienstag, 11. Juni 2019

Ein Vortrag von Dirk Pohlmann: Die NATO und ihre Sehnsucht nach Krieg

Thema: NATO

Dirk Pohlmann:
Die NATO und ihre Sehnsucht nach Krieg


eingeSCHENKt.tv
Am 28.05.2019 veröffentlicht

Die USA machen Druck auf die NATO-Partner, zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts für den Militärhaushalt auszugeben.
Deutschland müsste somit seine Ausgaben für die Rüstung auf insgesamt 60 bis 70 Milliarden Euro anheben und somit fast verdoppeln.
Derzeit gibt unser Land in etwas 1,2 Prozent des BIP für "Verteidigung" aus. Sollte sich Deutschland auf diese Forderung der NATO einlassen, wird es mehr für Rüstung und Militär ausgeben als Russland!

Aber was sind die Hintergründe dieser Agenda der Aufrüstung und warum ist die NATO so aggressiv und strikt in ihrer Forderung, das Aufrüsten voranzutreiben? Dirk Pohlmann erklärt die Hintergründe in seinem Vortrag, den wir für Euch in Dresden aufgezeichnet haben.

Kategorie Nachrichten & Politik

Kommentare

Manuel Bach
Ganz stark! Danke an eingeSCHENKt.tv und natürlich Dirk Pohlmann!

W K
Ich hätte Pohlmann auch noch weiter zuhören können.
Das war wirklich interessant!
Dirk Pohlmann ist einer der wenigen, die etwas verändern, in unseren Köpfen !
DANKE !

Frei Heit
Pohlmann muss zur Prime Time auf allen Kanälen laufen.

Brummel Teddybär
Dirk Pohlmann ist einer unserer besten Journalisten und Filmemacher. Das Thema ist wichtig und ich hoffe er macht über die ganze Geschichte der Aufrüstung und NATO/ Außenpolitk Deutschlands eine Doku.

Alan Is
Genialer Vortrag. Ich denke das kann JEDER nachvollziehen und seine Vernunftbegabung zu vernünftigen Handlungen nutzen.

Lendvai Istvan
Wenn Deutschland ueberleben will, dann muss raus aus der NATO!
Sonst wird Deutschland untergehen! Mut, Ehre und Kampfbereitschaft!

Rideoak
Was für ein Vortrag! Danke dafür, Herr Pohlmann!

Miss Maniac
Dirk Pohlmann - einer der besten politischen Aufklärer, den wir haben. Bei niemandem sonst lerne ich soviel über Politik wie bei ihm! Jeden seiner Vorträge muss ich mir mehrmals ansehen, weil in jeder Minute soviel Info steckt, aber es erspart einem jede Menge anderer Bücher und Vorträge.


Keine Kommentare :

Kommentar posten

Der Kommentar erscheint erst nach Freigabe