Dienstag, 10. November 2015

ZDF Journalist Christoph Hörstel packt aus: Flüchtlingskrise insziniert

Thema: Flüchtlinge

ZDF Journalist packt aus
Flüchtlingskrise insziniert Bürgerkrieg Lügen Lügen Lügen



Kommentare

Harry Zisch
Wer vor Krieg flüchtet, versucht Frau und Kind zuerst in Sicherheit zu bringen. Aber erstmal los "flüchten", Nest bauen und dann Familie nachholen - das sind schlicht "Auswanderer", aber niemals "Flüchtlinge"! Ich kenne keine Geschichte aus WK2-Zeiten, in der bspw. Juden erstmal nach GB,USA flüchteten, um später Familie nachzuholen...^^

Sasori Kira
Ich nehme mir den Orient auch absolut nicht als erstrebenswertes Vorbild. Wenn ich hier im Westen mitzureden hätte, dann wäre Europa erstens unabhängig (also ohne amerikanische und russische Einmischungen) und zweitens würde ich mit dem Orient viel härter ins Gericht gehen, was Wirtschaftsbeziehungen betrifft. Länder in denen Mädchen gesteinigt, homosexuelle Teenager gehängt und Frauen wie Dreck behandelt werden sind es für mich nicht wert mit anderen Nationen auf Augenhöhe betrachtet zu werden.

Gerald Rusche
Demokratie ist die perfekte Diktatur. Weil ihre Bürger denken sie hätten irgendeine Wahl.


Kommentare :

  1. Was ist der Unterschied zwischen den marodierenden SS Truppen im dritten Reich, und den marodierenden Steinewerfern der Antifa?
    Ich sehe keinen Unterschied. Es sind gleichsam von der Regierung geduldete, unterstützte paramilitärische Truppen.
    Ersetze das Hakenkreutz am Ärmel durch den roten Stern, und es gibt absolut keinerlei Unterschied mehr.
    Ich will keine Naziaufmärsche... aber genauso wenig will ich marodierende Faschisten der Linken Radikalen, die glauben sie könnten sich alles erlauben, und allen anderen gewaltsam ihre Meinung aufzwingen.
    Links ist das neue Rechts.
    Die Antifa ist die neue SS.

    AntwortenLöschen
  2. Mir und meiner Frau haben die "antifaschisten" die Lebensgrundlage genommen. Wir haben jahrelang eine freie, auf Spenden beruhende KiTa betrieben. Irgendwann waren wir soweit und konnten einen alten VW Bus kaufen und restaurieren (aus privaten Mitteln), um zB Ausflüge zu organisieren.
    Ein Antifa Vermummter Penner meinte, wir seien Kapitalisten, weil wir nen Bulli (Wert etwa 1.500€) auf dem Hof stehen hatten. Er hat den gesamten Hof angezünden. Schaden 65.000€, getroffen hat er keinen einzigen "Kapitalisten", nur ein paar Leute die um, ihre Existenz gerungen haben.
    DAS ist die "Gerechtigkeit" der Linken...
    Ach ja, Strafanzeige hat die Staatsanwaltschaft abgelehnt wegen zu geringem öffentlichen Interesse.
    (Schwere Brandstiftung sollte es heissen)

    AntwortenLöschen