Dienstag, 26. Juli 2016

Ansbach - Polizei bittet um Fotos und Videos

Thema: Bombenanschlag

Zum Anschlag in Ansbach
Polizei bittet um Fotos und Videos

Nach dem Bombenanschlag im fränkischen Ansbach hat die Polizei Zeugen aufgefordert, Videos und Bilder zu der Tat per Mail an die Behörde zu schicken.
Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter veröffentlichte die bayerische Polizei in der Nacht zum Montag einen entsprechenden Aufruf:


Bei der Explosion am Sonntagabend vor dem Eingang zu einem Musikfestival mit 2500 Besuchern waren Menschen verletzt worden, drei davon schwer. Der Attentäter hatte sich selbst getötet.
Quelle: t-online.de

Kommentare von der t-online-Seite

Nutzungsbedingungen
Unser Land mit seinen Politikern hat Angst, Verbote auszusprechen und Gesetze umzusetzen. Wir leisten auf diese Weise Mithilfe für weitere Straftaten und machen uns in der Welt lächerlich. Am meisten tun mir unsere Kinder und Jugendliche leid. Ich habe Angst, wenn meine Kinder auf Konzerte gehen. Unsere Lebensart wird uns und ihnen genommen! Warum wird ein Flüchtling hier geduldet und nicht TATSÄCHLICH abgeschoben und zwar sofort? Noch dazu, wo er POLIZEI-BEKANNT ist????? Er nimmt anderen, die es wirklich brauchen, den Platz weg. Ebenso die 70% (!!!) der unbegleiteten Jugendlichen, die keine oder gefälschte Papiere haben (Aussage von Verfassungsschutzpräsident Maaßen). Dieser Missstand ist bekannt und trotzdem wird scheinbar zu wenig unternommen dagegen. Auch sie nehmen den "richtigen" Jugendlichen den Platz weg.

FutureAde
Es ist eine Schande wenn in Deutschland die Wahrheit immer und immer wieder von den Verantwortlichen geschönt wird und jeder der die Wahrheit ausspricht sofort ins rechte Lager gestellt wird. Aber anscheinend ist der Bürger mit der Politik zufrieden (siehe Wahlumfragen/Politikbarometer) oder ist das ganze auch getürkt ???

Ber285
Habe Heute Morgen auf dem Weg zur Arbeit eine Verkehrskontrolle gehabt. Warndreieck, Weste und so...... Vor mir ein BMW, natürlich mit verdunkelten Scheiben, beschimpfte ein ..... die Polizei so wüst dass ich dachte jetzt folgt der "Zugriff". Es war leider nicht so, die Polizei hatte es satt dass der Fahrer ihre "Mudder figgen" wollte und liesen ihn einfach fahren! Ich 10€ wegen fehlender Warnweste. Wir brauchen wieder eine Polizei mit guter Bezahlung und mehr Rechten!

Iceman_67
und Merkel und ihre Erfüllungsgehilfen(Minister) versuchen immer noch ihr katastrophales Versagen auf allen Ebenen zu vertuschen,wegzuleugnen oder komplett zu ignorieren.Die Staatsanwaltschaft sollte wegen grob fahrlässiger Körperverletzung / Mord ermitteln.

tscheikowski
Ich kann dieses Gerede von Integration etc. nicht mehr hören!!!!!! Wenn, wie z.B. in Berlin, Deutsche aus Stadtteilen von Ausländern verjagt und angegriffen werden, Türken in Berlin für Erdogan demonstrieren (unangemeldet), ohne befürchten zu müssen, wie Deutsche, bei einer unangemeldeten Ärger zu bekpmmen, dann frag ich mich, Wo lebe ich?????? Dann dieses "dumme Gerede", härter durchgreifen und abschieben, wie durchgreifen, und wohin abschieben????? Ich sehe unsere Politiker als machtlos gegenüber diesen Problemen, oder unfähig. Aber wenn Politiker/innen 30 Jahre mit gefälschten Unterlagen bzw. Doktorarbeiten unser Land regieren wollen, dann kann nichts sinnvolles dabei heraus kommen.....

schnuffeltante
Hier ist es also möglich, mit abgelehntem Asylantrag straffällig zu werden und sich eine medizinische Rundumversorgung angedeihen zu lassen? Das ist so absurd!


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen