Mittwoch, 21. September 2016

Offener Brief von einer, die von unseren "Politikern" die Schnauze voll hat

Thema: Die Heuchelei der ferngesteuerten Politikerdarsteller

Ich kann es nicht mehr ertragen . . .

Ich kann es nicht mehr ertragen, diese Leute, die hier einfallen und meinen, sie haben das Recht alles zu fordern: Alimentierung, ein Leben ohne Arbeit und Anstrengungen, ihre Kultur herzubringen und voll auszuleben, die Erwartungshaltung, dass sich die Mehrheit ihnen anpasst, ihre Rechts- und Politikvorstellungen, die unserem demokratischen Rechtsstaat diametral gegenüberstehen und dennoch ihre Ordnungen hier durchsetzen wollen.

Politiker, die kuschen, sobald sie das Wort Nazi, Rassismus usw. hören, eine Kuscheljustiz, die nur noch den Zeigefinger hebt und "du, darfst das aber nicht mehr machen" und danach Vergewaltiger, Totschläger, Drogendiebe etc. wieder in die Freiheit entlässt. Eine Informationsgesellschaft, die nur noch linke, antifaschistische Ideen gelten lässt und verbreitet, die jegliche Kritik an Islam und Terror gleich mit Rassismus und Nazitum niederbügelt.

Eine Gesellschaft, die zulässt, dass Kinder und Jugendliche an alte Männer verheiratet werden, die Ehrenmorde als kulturell bedingt entschuldigt und Frauen vor Triebtätern schützen muss, indem sie diese in einem Kleiderberg verhüllen, damit sie ja keine weiblichen Reize (!) offen zeigen, die die Männer auffordern könnten in der Öffentlichkeit über diese Frauen herzufallen.

Politiker, die so verbohrt sind, dass sie den Islam als friedfertig und zu Deutschland gehörig anerkennen, wobei sie nicht erkennen, dass sie sich selbst den Ast absägen, auf dem sie sitzen.

Politiker, die es zulassen, dass fremde Staatsoberhäupter hier gefeiert und über die eigene Grundordnung gestellt werden. Geltende Gesetze werden über Bord geworfen, Tiere werden grausamst zu Tode gebracht, wobei das auch noch als Fest gefeiert wird.

Alle Werte, die ich hier in meiner Sozialisation seit meiner Kindheit aufgesogen habe, sind weggeblasen worden von einer Politikerin, die einen Amtseid geschworen hat, Schaden vom deutschen Volk zu nehmen, und nun Werte einer völlig andersartigen Kultur übernimmt.

Das Christentum basiert auf dem höchsten Gebot der LIEBE. Der Islam kennt nur den GEHORSAM. Ist es das, was wir nun "lernen" sollen? Gehorsam? Ich bin in einer liberalen, demokratischen und freien rechtsstaatlichen Gesellschaft groß geworden, und nun muss ich feststellen, dass unsere Kinder in einer Ideologie erzogen werden, die alles andere als freiheitlich ist: frühkindliche Sexualisierung und Genderwahn, Islamisierung bis zu türkisch oder arabischen Sprachlehrgängen schon bei den Kleinen.

Ich muss feststellen, dass Demokratie, wie ich sie wahrgenommen habe, als Meinungsvielfalt und Konkurrenz bei demokratischen Wahlen anscheinend abgeschafft wird. Demokratie ist nur noch das, was die Mehrheit, der Mainstream wünscht. Sobald eine andere Meinung Kritik an den bestehenden Verhältnissen übt, ist man rechtsradikal, Nazi, Rassist, Pack usw. Ich frage mich, wo wird das enden?

Ich kann es nicht mehr ertragen, diese Zustände in diesem Land, das zerstört wird, in einem Europa, dessen Grenzen geschlossen werden müssen, damit man nicht von Invasoren überrannt wird, die Asyl beantragen, dann aber wieder in das Land, aus dem sie geflohen sind, in Heimaturlaub fahren. Meine geistige Gesundheit leidet unter diesen verrückten Tatsachen, die so irreal und unverständlich sind, dass man das alles mit Logik und gesundem Menschenverstand nicht mehr vereinbaren kann.

Da wird eine Energiewende durch eine ETHIKKOMMISSION eingeführt, die so stümperhaft und hanebüchen ist, dass man sich in "Schilda" wähnt. Wo man Billionen ausgibt für die Realität, eine Stromverknappung zu bekommen, das aber als zukunftsträchtiges Modell gewürdigt wird. Da wird klammheimlich eine Religion (CO2 als Killergas) eingeführt, das jeden normal denkenden Menschen verzweifeln lässt.

Jeden Monat wird nun offiziell verkündet, dass der Monat X der wärmste Monat seit Aufzeichnungen der Temperaturen gewesen sei, bis es jeder kritiklose Deutsche im Unterbewusstsein gespeichert hat und das in seinem Umkreis bedenkenlos nachplappert, bis es der letzte Dödel in Deutschland weiß! Die Natur, Landschaften und die Gesundheit der Leute wird ruiniert, aber das muss billigend in Kauf genommen werden, schließlich muss das hehre Ziel, die Klimaerwärmung auf 2° zu begrenzen irgendwie verfolgt werden. Die Nachrichten hämmern uns das immer wieder in entsprechenden Zeitabständen ein, ein psychologisch intermittierendes Verfahren, um diese "Tatsachen" als "Realität" darzulegen und in den Köpfen zu verankern. Ich habe all das gründlich satt!
Quelle: facebook/Monika Weigand




Dirk Müller zur AFD und Meinungsfreiheit


Erklärung desjenigen, der das Video hochgeladen hat:
Veröffentlicht am 12.09.2016 Diese Seite dient zur Information und freien unabhängigen Meinungsbildung
Ich war, bin und werde keiner politischen Partei oder Organisation angehören.
Ich bin unabhängig und neutral aber mit eigener Meinung

"Auf diesem Kanal gibt es keine Inhalte"

wer so einen Kanal betreibt, hat keine eigene Meinung
„eine eigene Meinung hat für mich nur der, der sie auch öffentlich vertritt“, und er lässt sich auch nicht kritisieren.

Alles andere ist Scheinheiligkeit, daher werden diese Kanäle ab sofort gesperrt die Kanäle die keinen sinngemäßen Kommentar abgeben Pro/Contra werden ebenfalls gesperrt

Die Videos sind nicht von mir angesehen und daher auch nicht "zensiert" oder kontrolliert worden, daher übernehme ich auch keine Verantwortung für ihren Inhalt.

Kategorie Nachrichten & Politik
Lizenz Standard-YouTube-Lizenz

URL des Videos https://m.youtube.com/watch?v=tt7V4DXzD5I&feature=share

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen