Sonntag, 1. April 2018

Warum wird diese interessante Entdeckung in Ägypten geheim gehalten?

Thema: Altertum

Äußerst Seltene ENTDECKUNG in Ägypten
Wird GEHEIM GEHALTEN!

Das weiß man und kann es bei Wikipedia nachlesen:
Zāwiyat al-ʿAryān) ist eine altägyptische Nekropole und Ausgrabungsstätte. Sie liegt etwa acht Kilometer südwestlich von Gizeh. Seit 1960 ist Saujet el-Arjan militärisches Sperrgebiet, was neuere Forschungen bis auf weiteres unmöglich macht. Heute ist das Areal weitgehend mit zahlreichen Gebäuden überbaut, lediglich die Ausschachtung des Unterbaus einer Pyramide ist auf Satellitenbildern noch als Grube erkennbar. Von der Pyramide des Chaba, bei der es sich um eine Stufenpyramide handelte, steht noch die unterste Stufe.
Aber was wollen sie geheimhalten?


Verborgene Geheimnisse TV
Am 01.04.2018 veröffentlicht

Ägypten ist einer der Orte auf der Welt, der seit Jahren von verschiedenen Experten erforscht wird, aber immer noch unzählige Geheimnisse bereithält, die entdeckt werden möchten.
Hierzu ist es nötig, auf alte Archivfotos zurückzugreifen, die sich auf eine der geheimnisvollsten und am wenigsten bekannten Bauwerke des alten Ägypten beziehen.
Die Informationen über diesen Ort sind knapp und verwirrend, keine der touristischen Routen beinhaltet ihren Besuch, da ein direkter Zugang verboten ist.

Diese Struktur ist als die unvollendete Pyramide von Saujet el-Arjan ( Zawyet El Aryan) bekannt. Wie der Name schon sagt, wird offiziell angenommen, dass es sich um eine Pyramide handelte, die nicht vollendet wurde. 1904 begann der italienische Architekt, Restaurator und Archäologe Alessandro Barsanti die Pyramide auszugraben und eingehend zu studieren. In ihr entdeckte er etwas, was er zuvor noch nie gesehen hatte!

Kategorie: Film & Animation
Lizenz Standard-YouTube-Lizenz

Kommentare

Dirk Paulsen
Eindrucksvoll, sehr interessant und spannend. Was uns noch so vorenthalten wird???

Elvira Grieser - Röck
Genau deswegen !!!!!
Alle riesenhaften Bauten , ob Griechenland, Maja, oder überall auf der Welt stammen aus uralter Zeit. Überall haben diese Bauten glatte Wände, die es später nicht mehr gab.
Alle Erklärungen von Wissenschaftler stimmen nur mit dem überein das man sich nicht erklären kann wie sie erbaut wurden.
Geht man mal etwas Tiefer in die Zeit zurück, dann erklärt sich vieles von allein.
Wie in Südamerka wo man Gräber und Zeichnungen hoch oben findet, sogar Erklärungen sind an den Wänden , die Boote zeigen.
Ja die stammen aus einer Zeit als in diesem Gebiet ein riesiger See lag, verbunden mit dem Ozean.
Ich hatte viele Bilder und auch diese Abbildung, ich kann mich nicht mehr genau erinnern aber es war eine Zeit vor Millionen von Jahren, als Europa noch auf den Grund des Meeres lag.
Folgedessen muss es mit der Kontinentalspaltung und Sintflut zu tun haben und zu dieser Zeit gab es allemöglichen Menschen.

Es ist kein Gespinnst das es sehr lange schon Menschen auf diesem Erdball gab und aus dem Norden kamen. Durch die kippung der Erdachse mussten sie weichen und gingen in drei Richtungen , Richtung Südamerika, Richtung Mongolai und Richtung Kaukasus !!!!!
Die alten Ägypter stammen von den Asen ab und waren rothaarig wie die Wikinger und hatten weisse Haut und genau dieses Wissen aus dieser uralten Zeit ist in Ägypten verborgen, nicht nur in dieser uralten Pyramide sondern auch noch darunter in riesige Höhlensysteme.
Ich weiss das es dem Ort Kaff gibt und da riesige menschliche Knochen und von Tieren verborgen sind. Und mindestens 60 Könige mit dem Namen Sulaiman und vieles mehr.
Und wer hat ein Vorteil das vieles vor uns verheimlicht wird, nur diese Kirche und die Geheimbünde Sonst gibt es keinen Grund nicht zu verraten , das die grosse Pyramide vom Agatho-Dämon erbaut wurde und die Kleinere von sein Sohn und der Phsynx lange vor der Sintflut.
Also mehr als 180 Millionen Jahre im Eozän, Myozän und davor gab es unmassen von Lebewesen, 90 Prozent sind vor 250 Millionen Jahre umgekommen, als die Vulkanische Tätigkeit in Bereich von Russland losging, denn vorher war bis zum Ob alles Ozean, also in Sibirien.
Es gab mal ein Kontinent der durch Feuer unterging im Bereich Pazifik die letzten Inseln sind Neuguinea usw auch Sri Lanka gehört dazu, nicht aber Indien.
Indien lag vor cirka 40 Millionen Jahre am Südpol mit Australien und das Gebiet was heute Südpol ist.
Also ganz klar !!!
Hier wird jede Menge verheimlicht !!?
Seht euch doch nur mal diese Säulen an in Ägypten, wieso sollten so winzige Menschen solche riesenhaften Säulen herstellen?
Zu welchem Zweck braucht eine Amaise so was.
Ganz Ägypten ist unterhöhlt bis Indien und gehörte den Schlangen der Weissheit, eine Menschheit die man heute nicht so leicht einordnen kann.
Doch es gab Überlieferungen die man im 18. Jahrhundert fand und die heute spurlos verschwunden sind.
Das ganze Lügengespinnst der Geheimbünde bricht einmal zusammen und dazu gehört auch diese verlogene Kirche, die mit ihren Adam und Eva und heiligen Geist alles verdrehte.
Eine Frau gibt es bei diesen Typen nicht, nur Vater, Sohn und heiliger Geist, wo ist das Wesen was alles in die Welt setzte und damit ging die Verachtung der Frau, die bis heute dauert und von dummen Kerlen so weiter verfolgt wird.
Die Frauen nicht achten, sondern sie benutzen wie Sklaven, dieses verbrecherische Gesindel.
Als die Geschlechterteilung erfolgte und aus allem weibliche sich das männliche bildete, ging die Verehrung des Phallus los und hält immer noch an.
Denn was denken sich Kerle noch heute, sie können Frauen benutzen wie sie wollen und manche werden dann noch gesteinigt von diesen Verbrechern !!!!!
Ich könnte noch mehr sagen bzw schreiben , aber mein Buch kann ich ja mal vollenden !!!!


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen