Dienstag, 13. November 2018

Michael Limburg: "Klimaschutz ist eine absurde Idee“

Thema: Klimaschutz



Der Fehlende Part
Am 09.06.2017 veröffentlicht

"Klimaschutz ist eine absurde Idee“ – Warum der Klimawandel laut Michael Limburg nichts mit Menschen zu tun hat.

Schon seit Längerem hat man sich nicht mehr intensiv mit dem Thema Klima bzw. Klimawandel beschäftigt. Nachdem Trump das Pariser Abkommen abgelehnt hat, ist das Thema wieder in aller Munde und bietet daher auch die Chance, kritisch beleuchtet zu werden. Dipl. Ing. Michael Limburg ist Gründer und Vizepräsident des Europäischen Institutes für Klima und Energie und bezeichnet den Klimawandel als „Schwindel“. Wie sich in der Klimapolitik ein großes Umverteilungsprogramm von Reichen an Arme Nationen versteckt erklärt Limburg im Interview mit Jasmin Kosubek.

Kategorie Nachrichten & Politik

Kommentare

Hiroaki Hanyu
- "In der Wissenschaft herrscht keine Demokratie" - Endlich wird es wieder klar gestellt! Wissenschaft ist Wahrheitssuche und Wahrheit hängt nicht von einem "Konsens" ab.
- Aber dafür ist die Luft in China nahezu unerträglich - ich tue mich daher schwer diese verpestete Luft als "unschädlich" zu deklarieren, vielleicht für das Klima, aber wohl kaum für die Gesundheit...

Colonel_KlinkHD
Mein Reden! Und dieses Wissen kann man sich ganz einfach aneignen. Nur leider pennt über 90 Prozent der Bevölkerung und lässt sich schön von Medien, Politik und Wirtschaft voll einlullen. Ich habe mit meinem wachen Verstand schnell erkannt daß es hier nur um Geld geht. Das ist eine neue Stufe im Kapitalismus um Geld zu schöpfen und umzuverteilen.

Theresa J
Hier in den Kommentaren wird gerne Umweltschutz mit Klimaschutz vermischt. Weil menschengemachter Klimawandel fake ist, heißt es nicht, dass wir jetzt alle Meere zumüllen, Gülle in die Gewässer schütten oder Feinstaub rauchen sollten. Vernünftigen Umweltschutz ja bitte, gerade weil sich das Klima momentan wieder erwärmt und wir deswegen eine darauf vorbereitete Landwirtschaft brauchen.

Pro. P. A. Gandhi
Absurde Idee ? Eine geniale Idee - schlisslich verdient sich die CO2-Mafia damit etliche Milliarden. Die Dummen zahlen ja alles !!

Meike Sasse
Leuchtet ein....
Gefahr ist: die Versauung und Vergiftung unserer Erde durch uns. Komischerweise
macht man nichts dagegen, aber investiert Milliarden an Geldmittel für diffuse Klimaerkenntnisse.
Cui Bono?

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Der Kommentar erscheint erst nach Freigabe