Mittwoch, 27. Juni 2018

Oliver Pocher bei Maybritt Illner gegen GEZ-Zwangsgebühren

Thema: GEZ

auch nach 5 Jahren noch aktuell


talk4shows
Am 24.01.2013 veröffentlicht

Die GEZ-Zwangsgebühren sind eine unrechtmäßige Steuer. Auch Oliver Pocher hält nichts von den öffentlich-rechtlichen Medien.

Kategorie Nachrichten & Politik
Lizenz: Standard-YouTube-Lizenz

Kommentare

Sly 64
Bin überhaupt kein Fan von O. Pocher aber da hat er mal recht und mal Tachless gesprochen.

Jerry Goldstein
Bravo Oli Pocher, die Zwangsgebühren sind eine absolute Unverschämtheit

Knut Ilse
So wenig ich Herr Pocher als Comedian auch mag, da hat er einfach Recht und ich ziehe meinen Hut.

TowerJimmy
das Problem sind nicht nur Lagerhallen, sondern einfach die Gehälter, warum verdient ein Anne Will pro SENDEMINUTE mehr Euros als ein Ingenieur im ganzen Monat bei einer 40h Woche?

benchmaKer
schon GEZahlt? Alleine der Spruch ist die absolute Frechheit. Warum werden wir gezwungen ARD/ZDF am leben zu halten? Solln die doch Werbung schalten und davon abgesehen kommen dort sogar trotzdem Werbespots.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Der Kommentar erscheint erst nach Freigabe