Donnerstag, 17. Mai 2018

Prof. Dr. Harald Lesch: "Die Menschheit schafft sich ab" im SWR

Thema: Zukunft

Ein wirklich sehenswerter Vortrag

"Die Menschheit schafft sich ab"
Prof. Dr. Harald Lesch SWR


antecerebri1
Am 10.05.2018 veröffentlicht

Ein Video aus der Reihe Teleakademie des SWR - heruntergeladen am 10.05.2018 aus der Mediathek, gesendet vom TV am 06.05.2018

Kategorie Bildung
Lizenz Standard-YouTube-Lizenz

Kommentare

Maxi Beckmann
Ein Super-Vortrag!!! Lesch bringt es auf den Punkt!!! Er beschreibt exakt all die kleinen Veränderungen im Alltag, die in den letzten 20-30 Jahren passiert sind! Die Invasion der SUVs z.B. - überall nur noch Förster und Landschaftsgärtner unterwegs... :D
Auch schön: die Sache mit dem Piepser und der Hysterie!

Anu Anu
Man braucht halt schon etwas Hirn das man den Harald Lesch versteht! Die Menschheit ist schon verblödet, selbstsüchtig und gierig! Darum hat die Werbung solch eine Macht über euch dumme Idioten!

Stefan Ries
Was er über Bitcoin sagt stimmt halt einfach. Das ganze moderne Finanzsystem krankt zwar, aber Bitcoin ist nur ein weiterer Auswuchs davon. In China ist man ja mittlerweile soweit, dass man das Minen einschränken will, weil man teilweise die Stromnetze gefährdet sieht. Nur weil der Rest auch schlecht ist heißt das nicht, dass Bitcoin besser

Luna A.
hat 1972 schon Chochise gesungen " Werdet ihr erst dann einsehen das ihr euer schönes Geld auf der Bank nicht essen könnt" Der Mensch rennt sehend in sein Verderben

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen