Mittwoch, 11. April 2018

Flugzeugträger USS Harry S. Truman nimmt Kurs auf Syrien - Deutsche Fregatte "Hessen" dabei

Thema: Syrien

Bevorstehender Angriff der USA auf Syrien
Pentagon will deutsches Kriegsschiff mit dabeihaben:

Das US-Army-Portal Stars & Stripes kündigt an:
Truman strike group departs for Middle East, Europe deployment this week
Die Einsatzgruppe um den Flugzeugträger USS Harry S. Truman verläßt ihren Heimathäfen in Norfolk zun Einsatz im Nahen Osten und in Europa.

„Nach Angaben von Stars & Stripes werden der Einsatzgruppe der Lenkwaffenkreuzer USS Normandy sowie die Zerstörer USS Arleigh Burke, USS Bulkeley, USS Forrest Sherman und USS Farragut angehören. Später würden sich der Gruppe die Zerstörer USS Jason Dunham und USS The Sullivans anschließen. An Bord der Schiffe sollen sich etwa 6.500 US-Militärs befindern.“

„Es werde außerdem erwartet, dass sich die deutsche Fregatte Hessen der Gruppe anschließen werde. Das deutsche Schiff führte 2010 eine kurze Mission mit Harry S. Truman durch", ließ die Marine verlauten.

Was sagen die Kanzlerin oder ihre Hofberichterstatter dazu?
Nichts - kein Wort davon in der Tagesschau.
Die Amerikaner befehlen die deutsche Teilnahme am Syrienangriff und die "Kanzlerin aller Deutschen" schweigt.

Quelle: Stars & Stripes

» der Kommentar des Blogschreibers «

Hier wird uns wieder einmal die ganze Verlogenheit der deutschen Politik vor Augen geführt. Von wegen souverän.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Der Kommentar erscheint erst nach Freigabe