Sonntag, 8. April 2018

Aprilscherz? nein - lesen Sie, was die Partei "Islam" in Belgien fordert

Thema: Muslime in Belgien

Die Partei „Islam“ fordert nach Geschlecht getrennten Nahverkehr
Stand: 06.04.2018

Die Partei „Islam“ tritt bei den belgischen Gemeinderatswahlen im Oktober in 28 Gemeinden an. Sie fordert unter anderem einen „islamischen Staat“ und separaten öffentlichen Nahverkehr für Männer und Frauen.

Eine Gruppe Muslime vertritt islamische Werte in der belgischen Politik. In ihrem Programm für die Kommunalwahl 2018 fordern sie separaten Nahverkehr für Männer und Frauen. Auch nicht muslimische Kandidaten seien akzeptiert.

Lesen Sie hier weiter

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Der Kommentar erscheint erst nach Freigabe