Dienstag, 13. März 2018

Was ist eigentlich aus dem Ozonloch geworden?

Thema: Profit über alles

Der OZON-SCHWINDEL-
Wissenschaftler Entdeckten die Wahre Ursache des Ozonlochs!


Verborgene Geheimnisse TV
Am 24.02.2018 veröffentlicht

Vor nicht allzu langer Zeit teilte die NASA mit, dass man eine leichte Erholung der Ozonschicht festgestellt hat und dass das Ozonloch kleiner geworden ist. Was verbirgt sich hinter diesen Aussagen? Warum wurde uns jahrzehntelang die Wahrheit vorenthalten? Jetzt können sie es nicht mehr verbergen; viele Wissenschaftler sind dabei, die wahren Ursachen zur Bildung des Ozonlochs über der Antarktis zu entdecken!

Dieses Video wurde mit der Genehmigung des Urhebers von "Misterios Ocultos TV" ins Deutsche übersetzt.

Kategorie: Menschen & Blogs
Lizenz : Standard-YouTube-Lizenz
Kategorie Film & Animation
Lizenz Standard-YouTube-Lizenz

Beim Ozon steckt der Teufel im Detail
Seit mehr als 30 Jahren beobachten Forscher mit Sorge ein Loch über der Antarktis: das Ozonloch. Das Verbot von FCKW sollte beim Stopfen unseres Schutzschildes gegen UV-Strahlen helfen. Zuerst sahen die Entwicklungen gut aus, doch nun entdeckten Forscher aus Zürich Bedenkliches. Hier weiterlesen: BR-Wissen

Kommentare bei Youtube

Neo genesis
Tjo Ozonloch ist schon fast vergessen, ebenso das Waldsterben was die Grüninnen ja prophezeit haben. Jetzt haben wir die CO2 Lüge und Menschen gemachten Klimawandel Schwindel. Immer was neues um den Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Angst machen zum Geld machen, mehr ist das nicht.

holybiophoton
Wahrscheinlich ist es noch schlimmer als befürchtet, denn in Studien hat sich herausgestellt, dass das Sonnenlicht nicht nur praktisch als Träger der "Sonnenschutzcremes" durch die Hautbarriere fungiert sondern die (wahre?) zweifelhafte Wirkung der Cremes noch verstärken kann, da die Menschen mit Sonnencreme wesentlich länger in der Sonne bleiben als für gesund erachtet wird. Von dem anderen Dreck der in den Cremes ist will ich garnicht erst sprechen, das kranke Prinzip dahinter hier aufzuzeigen sollte als Warnung genügen.

Meister Hans
Ebenso ist das 2 Grad Ziel, wegen der angeblichen Temperaturkatastrope, eine aus den Fingern gesogener Wert... ebenso wie das Waldsterben in Deutschland eine LÜGE war um die Grünen in den Bundestag zu befördern, so ist auch der Umstieg auf E-Automobile eine LÜGE.. denn der Strom wird in Deutschland immer noch zu einem hohen Prozentteil mit Braunkohle geschaffen.. mit Windräder wäre dies UNMÖGLICH !!! So wird jedes E-Fahrzeug eben so viel CO2 erzeugen wie herkömmliche Benzin betriebene Fahrzeuge.. Tja, die Grünen und unsere Regierenden sind halt alles nur Dummschwätzer.. !!!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen