Dienstag, 23. Januar 2018

Change.org - Familie Stojanovic

Familie Stojanovic
Hallo liebe Leser,

kurz vor Weihnachten lehnte Innenminister Strobl den Härtefallantrag für die serbische Familie Stojanovic ab, obwohl die baden-württembergische Härtefallkommission die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis wegen guter Integration der Familie befürwortete.

Dies macht uns fassungslos und empört!

Jetzt droht dieser Stuttgarter Familie die Abschiebung. Dies können und wollen wir nicht akzeptieren! Es kann nicht sein, dass jetzt auch Menschen, die beste Integrationsleistungen vorweisen können, keine Chance mehr über einen Härtefallantrag haben – nur weil sich der Innenminister mit rücksichtsloser Aufenthaltsbeendigungspolitik profilieren will. Dies steht in krassem Gegensatz zu Äußerungen wie: „Es kann doch nicht sein, dass wir Menschen zurückschicken, die von unseren Handwerkern und Betrieben dringend benötigt werden“ (Winfried Kretschmann).

Als Roma drohen den Stojanovics in ihrem „sicheren Herkunftsland“ Serbien dauerhaftes soziales Elend und rassistische Diskriminierung. In Deutschland hätten sie die Chance auf ein würdiges und eigenständiges Leben.

Wir fordern mit unserer Petition:
  • Dauerhaftes Bleiberecht für die Familie Stojanovic!
  • Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis nach § 25a Aufenthaltsgesetz, weil die Familie seit  über vier Jahren in Deutschland lebt und alle Voraussetzungen dieses Gesetzes erfüllt!
  • Roma vor Diskriminierung schützen statt abschieben!
Viele Grüße,
Katharina Künstler & Erstunterzeichner/-innen
Petitionsseite anschauen



Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Der Kommentar erscheint erst nach Freigabe