Montag, 20. Februar 2017

USA und Merkel - Aufrüstung - von Abbau der BW ist keine Rede mehr

Thema: Sicherheitskonferenz in München

Sicherheitskonferenz in München:
Merkel und Pence rufen nach Aufrüstung

Der heutige Tag gilt als Höhepunkt der Sicherheitskonferenz in München. Bundeskanzlerin Merkel und US-Vize-Präsident Mike Pence fordern eine stärkere Aufrüstung der NATO-Staaten. Der Vereidigungspolitische Sprecher der Linken, Alexander Neu, kommentiert die Konferenz.


Quelle: RT-Deutsch

» der Kommentar des Blogschreibers «

Es ist zum Fremdschämen! Diese Frau kriecht aber auch in jeden Arsch, der sich ihr bietet.
Wenn es schon noch nicht bei Donald Trump selber klappt, dann eben bei US-Vize-Präsident Mike Pence.
Was hatte sie noch als Studentin gegen den "imperialistischen Klassenfeind" große Reden geschwungen und Spenden gesammelt!
Seit Gorge dabbelju kann sie genau diesem "Klassenfeind" gar nicht schnell genug als "Präsidentenzäpfchen" dienen. Ausnahme: ein kurzer Gastaufenthalt bei Erdogan im Frühsommer 2016 wegen der Böhmermannaffäre und der Flüchtlingskrise, dann aber schnellstmöglich wieder zurück zu Obama. 

Ob ihre Regierungsdarsteller bei ihrer Hetze gegen Trump nicht daran gedacht haben, dass ihre Chefin ohne diese Demutshaltung gegenüber Präsidenten anderer Länder gar nicht leben kann?

1 Kommentar :

  1. Ich hatte mir gestern die Will Sendung erst nach Ende der Sportschau angesehen, mir war Fußball ganz einfach wichtiger.
    Im Vorfeld der Sendung wurde ich ja mal wieder „moderiert“und mein Kommentar fand nicht die Zustimmung der Moderation. Ich habe ihn unter - Der Aufrüstungsgipfel gegen Russland – hier eingestellt.
    Einen großen Teil der Sprechblasen des Politikdarstellers Altmaier habe ich mir dann noch angetan.
    Ich fragte mich ernsthaft, bin ich vielleicht altersstarrsinnig, weil ich Altmaier nicht für voll nehmen kann? Beruhigt war ich dann erst wieder, als ich heute das Forum der Will Sendung gelesen habe.
    Nun sind ja bisher 784 Kommentare nicht gerade weltbewegend für ein solches Thema, aber die Inhalte vieler der Kommentare, stimmten mit meiner Meinung zu Altmaier überein.

    Passend zu - Merkel und Pence rufen nach Aufrüstung - und der Will Sendung, möchte ich die hier lesenden User auf zwei Beiträge zum Nachlesen hinweisen. Beide Beiträge passen so richtig in das Feindbild Putin und Russland, nach Lesart des Politikdarstellers Altmaier. Während Merkel die Enddarmbewohnerin der amerikanischen Präsidenten war und jetzt versucht Pence zu beglücken, ist ja Altmaier der Lakai Merkels.

    Warum ist Putin der „ Böse“?

    https://www.heise.de/tp/features/Amerika-spielt-Monopoly-Russland-spielt-Schach-3630410.html

    Der böse Russe und die Hintergründe zum Maidan

    https://www.heise.de/tp/features/Woher-kamen-die-Todesschuesse-3630949.html

    Beide Themen wären doch mal bei Will interessant zu diskutieren. Bleibt aber eine Illusion, soweit gehen die sogenannten unabhängigen Medien dann doch nicht mit.

    AntwortenLöschen