Donnerstag, 2. Februar 2017

General a.D. Harald Kujat und Gabriele Krone-Schmalz über Syrien-Konflikt

Thema: Syrien

General a.D. Harald Kujat und Gabriele Krone-Schmalz
über Syrien-Konflikt


Veröffentlicht am 15.02.2016
Der Krieg in Syrien spitzt sich zu. Die syrischen Regierungstruppen umzingeln mit der militärischen Hilfe Russlands Aleppo und den sogenannten Rebellen droht eine Niederlage. Aber-Tausenden von "Rebellen" befinden sich in Aleppo. General a.D. Harald Kujat und Gabriele Krone-Schmalz sprechen darüber bei Anne Will.

Kategorie Nachrichten & Politik
Lizenz Standard-YouTube-Lizenz

Kommentare

Iben Subber
Kuriat und Krone-Schmalz mal wieder mit großem Abstand die Kompetenzführer in dieser Runde. Sich selber mit seiner unermesslichen und unheilbaren Russlandphobie ins Aus geschossen, hat sich Schulz. Die gottseidank wenigen Beiträge von ihm haben mal wieder gezeigt, wessen Geistes Kind er ist. Es ist unerträglich, dass ein solcher Typ dem EU Parlament vorsteht und die für Europa so wichtigen guten Beziehungen zu Russland weiter sabotiert. Gut, direkt gewählt hat ihn in diese Position freilich keiner.

asdasidjasud adkmaisdhsuo
Kurt Pelda was für ein Spinner will Russische Jets abschießen das würde direkt zum 3 Weltkrieg führen und das diesen niemand gewinnen kann sollte klar sein.

87solarsky
Sehr gute, verständliche geo-strategische und informelle Analysen von General a.D. Harald Kujat und Gabriele Krone-Schmalz. Vielen Dank.

Andreas Handke
Martin Schulz würde ich mir einladen wenn es darum geht auf einem Kindergeburtstag für einen Clown zu sorgen aber niemals wenn es um Millionen von EU Bürger geht!

Mari Do
Die Aussage von Herr Schulz das er den Putin nicht mag ist nachzuvollziehen: Putin ist das war Herr Schulz niemals sein wird ein brillanten Politiker und eine charismatische Persönlichkeit! Seine Aussage war sehr persönlich an Putin gerichtet, ein Zeichen der Schwäche finde ich und für seine Position total unprofessionell und billig.
Putin spricht noch immer über "unsere westlichen Partnern". Klingt sehr überlegen und gar nicht beeindruckt von den bellenden Hündchen aus Bruxelles und USA.

swizzle firma
Für alle die Überflieger die es immer noch nicht kapiert haben - General Harald Kujat hat bei Anne Will im Ersten vor dem dritten Weltkrieg gewarnt und das dieser langsam greifbar wird. Schade das er es nicht so direkt gesagt hat, er sprach davon das "wir alle dann im Konflikt mit Russland sind" - schade schade schade das er das Kind beim Namen nicht genannt hat, denn ich fürchte das war den zombies mit Brettern vom Kopf IMMER noch nicht deutlich genug. Aber wenn wir hier alle nur noch Asche sind, ist das dann auch egal.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen