Mittwoch, 21. Dezember 2016

Syrischer UN-Botschafter nennt vor Sicherheitsrat Namen der NATO-Offiziere und Agenten in Ostaleppo

Thema: Syrien

Der Ständige Vertreter Syriens vor den UN, Baschar al-Dschafari, hat gestern vor dem UN-Sicherheitsrat die vollständige Namensliste der sich in Ost-Aleppo versteckenden ausländischen Militärs und Geheimagenten verlesen, darunter Geheimdienst-Offiziere aus den USA, Israel, Saudi-Arabien, Katar, Jordanien und der Türkei. Laut Dschafari ist die Präsenz dieser ausländischen Agenten auch Grund für die „hysterischen Aktivitäten“ im UN-Sicherheitsrat zur „Evakuierung von Rebellen" aus Ost-Aleppo.


Veröffentlicht am 20.12.2016
Der Ständige Vertreter Syriens vor den UN, Baschar al-Dschafari, hat gestern vor dem UN-Sicherheitsrat die vollständige Namensliste der sich in Ost-Aleppo versteckenden ausländischen Militärs und Geheimagenten verlesen, darunter Geheimdienst-Offiziere aus den USA Israel, Saudi-Arabiens, Katars, Jordaniens und der Türkei. Laut Dschafari ist die Präsenz dieser ausländischen Agenten auch Grund für die „hysterischen Aktivitäten“ im UN-Sicherheitsrat zur „Evakuierung" von Rebellen aus Ost-Aleppo.
Quelle: https://deutsch.rt.com/


Kommentare

rcsuperpuma
Peinlich für die Nato und die westlichen Lügenpolitiker. Vielen Dank an Syrien das sie offen informieren. Hier im Westen sollte der Widerstand gegen die Nato endlich zunehmen. Es ist Zeit die Nato aufzulösen.

haral do
Wer im Falle eines Kriegsverbrechens auf den Internationalen Gerichtshof in Den Haag setzt ist ein unwissender Träumer !!!
Nicht nur, das die USA und einige spezielle andere Länder den Gerichtshof nicht anerkennen.
Schlimmer noch, z.B. die USA haben ein spezielles Gesetz erlassen, nachdem es dem intern. Gerichtshof verboten ist US-Bürger anzuklagen.
Sollte ein US-Bürger trotzdem angeklagt werden und in einem Gefängnis in den Niederlanden oder sonstwo einsitzen, so nehmen sich die USA das (Recht) heraus diese Person gewaltsam zu befreien.
Sollte die Befreiung fehlschlagen so könnten die USA dem betreffenden Land auch den Krieg erklären und es platt Bomben um Ihren Staatsangehörigen frei zu bekommen.
Nachzulesen im sogenannten ASPA = "American Service-Members` Protection Act"
Auch z.B. leicht im deutsch Wikipedia zu finden.
Tolle Nato-(Partner)
NOCH FRAGEN ?

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen