Dienstag, 27. Dezember 2016

Die Billionenwahrheit über Immigranten und Flüchtlinge

Thema: Flüchtlinge

DIE BILLIONEN WAHRHEIT über IMMIGRANTEN & FLÜCHTLINGE
- Udo Ulfkotte -


Veröffentlicht am 20.08.2016
Die große Lüge der Politik: Die Millionen an Emigranten, Asylanten und Flüchtlingen sollen ganz anderen dienen als dem Deutschen Volk - nämlich der Wirtschaft & dem Finanzsystem! Nicht Millionen und Milliarden sondern schon in 2,3 BILLIONEN-Höhe fließen Steuergelder in die sogenannte Integration!
Bei aller christlichen Nächstenliebe - die Emigranten, Asylanten und Flüchtlinge sind ein Instrument zur geplanten Destabilisierung, Kriminalisierung und Verarmung der deutschen / europäischen 'Ur'-Bevölkerung - und alles NUR zum Vorteil der Wirtschaft! Udo Ulfkotte nennt FAKTEN, HINTERGRÜNDE & ZAHLEN, die ich bisher in dieser Dimension nur geahnt aber noch nicht wirklich gewusst habe!

INFO TEIL 2 - Bei all meinen Versuchen die christliche Nächstenliebe zu leben - DAS, was hier in Deutschland / Europa passiert hat mit NÄCHSTENLIEBE NICHT MEHR VIEL ZU TUN! WARUM sage ich das, obwohl ich überzeugter 'Jesus-Nachfolger bin??? NUN, WENN MAN
  • AUF KOSTEN DER 'URBEVÖLKERUNG' Deutschlands und anderer Länder in Europa fremden Menschen aus fernen Ländern und aus völlig anderen Kulturkreisen mit völlig anderen Sprachen völlig anders begegnet - DANN STIMMT DA ETWAS NICHT.
  • diesen Menschen in den Ursprungsländern ALLEN meinen Recherchen nach viel leichter und erheblich kostengünstiger und dennoch effektiv - hätte helfen können - DANN STIMMT DA ETWAS NICHT!
  • diesen Menschen Vergünstigungen gewährt, die man der 'Urbevölkerung' nicht gewährt - DANN STIMMT DA ETWAS NICHT!
  • WENN DIESE Menschen nicht arbeiten gehen müssen, weil sie die dazu nötige Sprache und die dazu nötigen Fertigkeiten nicht besitzen - und sich diese sehr oft auch nicht einmal aneignen wollen – ja, sich sogar weigern - DANN STIMMT DA ETWAS NICHT!
  • diese Menschen mit 'Kind & Kegel' kommen lässt und in allem voll finanziert werden, obwohl sich herausgestellt hat, dass diese Menschen nur die Sozialsysteme des Einwanderungslandes genießen wollen - DANN STIMMT DA ETWAS NICHT!
  • diese Menschen straffällig geworden sind, und das Recht gebeugt wird, damit sie wieder freigelassen werden können ODER diese Menschen trotz schwerer Straftaten gleich auf freiem Fuße bleiben lässt
  • insbesondere, weil die Unterbringung in Gefängnisse nicht mehr finanzierbar ist
DANN STIMMT DA ETWAS NICHT!
  • Gewalttätern Kurse anbietet und finanziert, in denen sie kontrolliertes Kämpfen in den verschiedensten Kampfsportarten beigebracht bekommen – wieder auf Staatskosten - DANN STIMMT DA ETWAS NICHT!
  • auch mit Steuergeld Kurse, Seminare und Veranstaltungen für diese Menschen bezahlt , wo man ihnen zeigt, wie man eine Dose öffnet, ein Tampon anlegt, salopp gesagt 'wie man einen Nagel in die Wand haut'
  • DANN STIMMT DA ETWAS NICHT!
  • bei Einheimischen die Ausweise und die Identitäten kontrolliert, aber zig Tausende von Flüchtlingen unkontrolliert ins Land und im Land herumreisen lässt - DANN STIMMT DA ETWAS NICHT!
  • als 'Urbewohner' die Landessprache und am besten noch akademische Fähigkeiten und Ausbildungsgrade besitzen muss, um überhaupt irgendeine Arbeit zu bekommen, aber ein Einwanderer als Fremdsprachler, Analphabet und ohne Ausbildung einen Job oder eine Vollfinanzierung des Lebensunterhaltes bekommt
DANN STIMMT DA ETWAS NICHT!



Es geht nicht nur um dieses eine Video - ich habe noch mehrere Hunderttausend Video- und Textdateien zur Auswertung ... stetig zunehmend, und mehrere Dutzend begonnener Beiträge, für die nur die Zeit und/oder die geeignete Software fehlt.
Für den Erhalt und den weiteren Ausbau des Kanals gibt es die Möglichkeit ihn zu unterstützen: Kontoinhaber: Michael Schwartz IBAN DE71 5001 0517 5419 6024 14
BIC INGDDEFFXXX (Bitte mit dem Stichwort: Der unterstütze Kanal & das 'Warum'**)
Für Paypal & Kontakt (z.B. auch für eine Anfrage zur Mitarbeit, Beteiligung, u.ä.): MSOMusic@gmx.de

Weitere Informationen unter https://www.youtube.com/watch?v=tCl2l...
** Für den Kanal, für den die Unterstützung am größten ist wird dann versucht auch den größten Teil der Zeit zu investieren!
Kategorie Sport
Lizenz Standard-YouTube-Lizenz

Kommentare

Gerd Heming
Juristisch und von der humanen Seite her betrachtet genießen die Zuwanderer in unserem Land Gastrecht. Sie sind, wenn wir es wollen, Gäste. Als Gäste haben sie sich den Bedingungen des Gastlandes unterzuordnen. Gäste, die ihren Gastgeber betrügen oder ihm gegenüber respektlos handeln, wird der Gaststatus ohne Widerruf entzogen.

Dabei ist zu beachten, dass das Grundgesetz der Deutschen für Gäste nur insofern verpflichtend ist, als sie sich in seinem Geltungsbereich aufhalten. Es ist ihnen verwehrt, Bedingungen oder Ansprüche zu stellen, die sie mit den Deutschen gleichstellen. Anders als für die Deutschen haben sie kein Recht, Ansprüche einzuklagen. Dies ist allein denen vorbehalten, die die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen.

Der Artikel 20 GG Abs. 4, der aus juristischer Sicht bislang bestenfalls stiefmütterlich beachtet wird, macht diese Voraussetzung unumstößlich deutlich. Denn nur Deutsche haben, wenn ihre Rechte durch öffentlich Gewalt verletzt werden und die Ordnung gefährdet ist, das Recht zum Widerstand. Wörtlich heißt es im Art GG. 20, Abs. 4: "Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen (und nur diese!!!) das Recht zum Widerstand". Gäste sind folglich angemessen zu versorgen, darüber hinaus gibt es für die Deutschen keine Verpflichtungen - es liegt allein in der Hand der Deutschen, die Gäste jederzeit wieder auszuladen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen