Dienstag, 25. Oktober 2016

Journalistin prangert Deutsche Medien an - Gabriele Krone-Schmalz

Thema: Journalismus

Journalistin packt aus!
Deutsche Medien am Pranger
Gabriele Krone-Schmalz


Veröffentlicht am 05.10.2016
Journalistin packt aus! Deutsche Medien am Pranger
Immer auf Putin? - Breite Kritik an Medien: In einem Bericht des Magazins Zapp vom 16.04.2014 stellt die Fernsehjournalistin und Dozentin für Journalistik, Gabriele Krone-Schmalz, die Propaganda deutscher Medien in Bezug auf Russland gnadenlos an den Pranger. Skandalös ist wieder mal, dass so ein Bericht nicht 20:15 Uhr, sondern Nachts um 23:20 Uhr im NDR lief - also zu einer Uhrzeit wo der normal arbeitende Mensch nicht mehr wach ist, geschweige denn Zeit hat Fernsehen zu schauen. Bei der Berichterstattung über den Konflikt zwischen der Ukraine und Russland gäbe es "entlarvende Automatismen".

Kategorie Menschen & Blogs
Lizenz Standard-YouTube-Lizenz

Kommentare

Fakten Checker
Diese Frau hat politische Kultur. Das ist bei unseren Journalisten sehr, sehr selten. Kompliment.
Ich frage mich aber, ob das verschwommene Videobild Absicht des Interiewers ist.

Paula Pauli
ganz genau , die Dame hat recht. klasse Frau

Piet Hein
Diese Frau ist großartig. Sie sagt was gesagt werden muß und lügt uns nicht die Hucke voll. Sie hat Weitblick und fundiertes Urteilsvermögen. Schade, daß das keine Rolle spielt und die Medien weiterhin schalten und walten können wie sie wollen und die öffentliche Meinung in der Hand haben.

Karinabell
Gut fundiertes Wissen, intelligent, redegewandt, sachlich, ehrlich - einfach große Klasse, diese Frau !!!

Lydia Huber
Amerikanisierung!!nach der wende wollten die russen das Deutschland Verfassung u. eigene Gesetze bekommen sollen !nach 80 jahren höchste zeit,die usa wollen das nicht!!die wollen den streit Deutschland mit Russland,denn gemeinsam sind sie stark.dasd machen die schon seit 100 jahre so.friedmann lesen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen