Mittwoch, 24. August 2016

Der Trend geht in Richtung Polizeistaat - was unsere Regierung dafür tut

Thema: Bürgerrechte werden eingeschränkt

Im Schatten der Krise:
Pläne für mehr Polizei-Staat in Deutschland

Die Bundesregierung will im Zuge der durch die offenen Grenzen entstandenen Probleme Deutschland schrittweise zum Polizeistaat entwickelt. Mehr Polizisten und Agenten, Überwachung im Internet, Aufweichung des Datenschutzes und der Einsatz der Bundeswehr im Inneren werden das gesellschaftliche Klima in Deutschland nachhaltig verändern.

Quelle und weiterlesen: Deutsche Wirtschafts Nachrichten



Für Krieg oder Crash?
Bundesregierung: Bürger sollen Lebensmittel und Bargeld bunkern

Die Bundesregierung fordert die Bürger auf, einen Lebensmittelvorrat für zehn Tage anzulegen. Dies soll für den Krisen-Fall dienen, von dem man nicht weiß, ob es sich um den Ausbruch eines Krieges oder einen Finanz-Crash handelt. Die Bundesregierung sorgt sich auch um die eigene Sicherheit.

Quelle und weiterlesen: Deutsche Wirtschafts Nachrichten



und über Allem steht:

Merkel folgt den USA:
Kalter Krieg gegen Russland wird verschärft

Der Kalte Krieg wird zum Dauerzustand in Europa: Der G7-Gipfel wird der Verlängerung der Sanktionen gegen Russland zustimmen. Die Nato dehnt sich weiter nach Osten aus. Eine eigenständige deutsche Außenpolitik existiert nur noch in der Erinnerung an bessere Zeiten.

Quelle und weiterlesen: Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 26.05.16 13:53 Uhr

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen