Montag, 13. Juni 2016

Bundesregierung: Russland ist kein Partner mehr, sondern Rivale

Thema: Politik Neues Weißbuch

Das sind die größten Risiken für Deutschlands Sicherheit

Die Bundesregierung aktualisiert ihre Gefahrenanalyse: Russlands Machtstreben, der Terrorismus und Virenangriffe zählen dazu – auch die eigene Migrationspolitik. Sogar die AfD spielt eine Rolle.

Es hat lange gedauert. Zehn Jahre hat sich die Bundesregierung davor gedrückt, eine grundsätzliche strategische Standortbestimmung vorzunehmen. Jetzt ist das neue Weißbuch, also der oberste Leitfaden für die sicherheitspolitischen Entscheidungen, kurz vor der Fertigstellung: Der vom Verteidigungsministerium verfasste Entwurf wurde von den anderen für die Sicherheitspolitik relevanten Ressorts redigiert. Noch vor der Sommerpause soll das 80 Seiten starke Werk vom Kabinett beschlossen und vorgestellt werden.
Quelle und weiterlesen ZEIT-Online



Bundesregierung offiziell:
Russland ist kein Partner mehr, sondern ein Rivale (=Feind)


Veröffentlicht am 05.06.2016
Bundesregierung veröffentlicht das strategische Papier "Weißbuch", wo die wichtigsten Gefahren und Bedrohungen für die BRD aufgelistet sind, darunter Russland als "kein Partner mehr, sondern ein Rivale" (=Feind). Quelle: http://www.welt.de/politik/deutschlan...
Kategorie Nachrichten & Politik
Lizenz Standard-YouTube-Lizenz

Kommentare bei Youtube

abcdef
ich schäme mich für mein land, das sich deutschland nennt und nciht versteht, wer seine wirklichen feinde sind. ich jedenfalls liebe russland und würde es nie als rivale oder feind ansehen.

    Vulgaris Magistralis
    Genau das Gleiche habe ich auch gedacht bzw. gefühlt. Einfach nur eine Katastrophe, man möchte sich entschuldigen für dieses Drecksstück.

    Ingrid Von Schönholtz
    +abcdef Absolut richtig, ich schließe mich ihren Worten an.

Warriorscult
Diese "Bundesregierung" hat ja noch nie richtig getickt ...

Hans Friedrich
Diese Frau vertritt nicht die Interessen Deutschlands. Sie ist ein Marionette.

lili Sch.
Also, hat USA ihren TRAUM ERFÜLLT! Russland ist "BEDROHUNG" und USA Besatzung-ist "Schutzengel" mit Atom Waffen in der Hand! Dabei wäre es so einfach, Deutschland als mächtigste Land der Welt machen! Mit russische Hilfe, hätten die USA keine Schance ihre kriegstreiberische unheil verbreiten!RUSSLAND hat noch nie, in der ganze Geschichte jemand bedroht, ohne Grund! Sie hat noch nie jemandem überfallen, das war übrigens Deutschland, die mehrere Male in einem Jahrhunderte hatte immer wieder Russland überfallen! Und Russland hat freiwillig die DDR verlassen, USA ist bis heute noch da! RUSSLAND will und braucht niemanden zu angreifen, überfallen oder bedrohen, und trotzdem wird sie als AGRESSOR bezeichnet! Schämt euch! Aber Russland hat nicht ewig Geduld, und wird nicht ewig, warten, bis einige politiker zu Besinnung kommen,nach alldem Beschuldigungen, Beleidigungen, all die Lügen, die EU USA über Russland verbreiten! Das wird Folgen geben!

Voyager699
FAZ
Selbst FAZisten sahen damals 2014 die Faschisten in der Ukraine und heute ist die russische Darstellung des Ukraine Konfliktes ein "Hybrider Krieg" den das deutsche Verteidigungsministerium bekämpfen will. Es ist unglaublich wie stark die transatlantischen Kriegstreiber in Medien und Politik Einfluss ausüben.

Danke Klaus für den Link

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen