Sonntag, 12. Juni 2016

2011 erhielt die die Bundeskanzlerin von der Europa-Gesellschaft Coudenhove-Kalergi einen Preis

Thema: Europapreis

Europapreis 2011
für die Bundeskanzlerin von der Europa-Gesellschaft Coudenhove-Kalergi

Die Europa-Gesellschaft Coudenhove-Kalergi hat Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem Europapreis 2010 ausgezeichnet. Der Preis wird alle zwei Jahre für außerordentliche Verdienste im europäischen Einigungsprozess verliehen.

Hier weiterlesen: Die Bundeskanzlerin

Doch was ist das für eine Gesellschaft auf deren Preis die Kanzlerin stolz ist?
Wer steckt dahinter?


Am besten schaut man auf deren eigener Seite nach: PANEUROPA

und hier: Coudenhove-Kalergis Erbe im Jahr 2015

Im Jänner prophezeite Barbara Coudenhove-Kalergi die „neue Völkerwanderung“ und sagte damit punktgenau voraus, was wenige Monate später eintraf. Ihr Onkel, Richard Nikolaus, gilt als Gründervater der EU und wollte bereits vor 100 Jahren Europas Gesicht für immer verändern.

und hier: Paneuropa-Union

und hier: COUDENHOVE-KALERGI

... und wenn man das gelesen hat, dann kann man doch tatsächlich auf die Idee kommen: "Das mit den Flüchtlingen ist gar kein Zufall. Kein Wunder dass sich die Preisträgerin so sehr dafür einsetzt."

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen