Sonntag, 24. Januar 2016

Überraschung? - 90 Prozent der CDU-Wähler lehnen Merkels Kurs ab

Thema: Flüchtlingspolitik

Unzufrieden mit Flüchtlingspolitik
90 Prozent der CDU-Wähler lehnen Merkels Kurs ab

Nicht nur die CSU ist enttäuscht von der Kanzlerin: Laut einer Emnid-Umfrage des Nachrichtensenders N24 sind neun von zehn CDU-Wählern nicht mit der Politik von Angela Merkel einverstanden.

Die Ablehnung Merkels "Wir schaffen das"-Politik ist damit bei ihren eigenen Anhängern sogar größer als in der Gesamtbevölkerung. 79 Prozent der Bevölkerung spreche sich dafür aus, die Aufnahmebedingungen für Flüchtlinge zu verschärfen.

Jeder Zweite hält Merkel für die richtige Kanzlerin

Ob Merkel die richtige Kanzlerin für Deutschland sei, beantworteten immerhin 67 Prozent der CDU-Wähler dann doch mit Ja. Insgesamt sind nur 53 Prozent der Bevölkerung dieser Meinung. 42 Prozent glauben nach Angaben der "Welt", dass Merkel nicht mehr die richtige Kanzlerin ist.

Darüberhinaus habe inzwischen jeder Zweite Angst davor, dass zu viele Flüchtlinge nach Deutschland kommen. Im April 2015 hätten dies 23 Prozent der Bevölkerung angegeben. Aktuell fürchteten sich 48 Prozent der Deutschen vor zu vielen Flüchtlingen.
Quelle: t-online.de

. . . und natürlich wie immer, wenn keine politisch korrekten Kommentare zu erwarten sind:
Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion und in unserem Blog, der sich speziell mit der Kommentarfunktion befasst.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen