Samstag, 5. Dezember 2015

Putin zerstört das "Lebenselixier" der IS-Terroristen

Thema: Syrien

500 Ziele zerstört
Putin zerstört das "Lebenselixier" der IS-Terroristen

Der Handel mit einem bestimmten Rohstoff ist die Haupteinnahmequelle der Terrororganisation Islamischer Staat. Russland hat dieses Treiben nun massiv behindert.

Dieses Millionengeschäft will Russland nun stoppen – mit Luftangriffen. Russische Kampfjets haben eine Raffinerie in Syrien attackiert und machen nun Jagd auf Öl-Lastwagen des IS. Der französische Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian nannte den Erdöl-Handel das „Lebenselixier“ des IS – dort müsse man angreifen. Mindestens 350 Millionen Euro pro Jahr soll die Terrorgruppe mit dem Öl verdienen. Moskau hat nach eigenen Angaben bereits 500 Tanklaster zerstört, die auf dem Weg von Syrien in den Irak waren.

Quelle: The Huffington Post

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen