Donnerstag, 12. November 2015

Kommentar zum Beitrag - Merkel plant eigene Behörde für Internetüberwachung

Thema: Weltgeschehen

Liebe Leser,
zu dieser Seite: Merkel plant eigene Behörde für Internetüberwachung erhielt ich einen Kommentar, für den ich mich recht herzlich bedanke und den ich gerne hier veröffentliche.

Die Wahrheit über unsere Gesellschaft erfahren wir dort, wo Menschen auf verantwortliches Handeln angewiesen sind. Es ist längst an der Zeit, davon zu erfahren; weil ein Rechtsstaat keiner ist, wenn seine Gesetze nicht für alle gelten. Es wird an die Tradition und Gepflogenheiten totalitärer Staaten angeschlossen, wobei nicht selten alle unheilvoll zusammenspielen: die Behörden, die Gerichte, willfährige PsychiaterInnen und Sachverständige, Gesetz und Politik (vgl. „Fehldiagnose Rechtsstaat“
href="http://www.sgipt.org/lit/sonstige/FDRSDuPO.htm
und
http://www.sgipt.org/politpsy/recht/KapRech0.htm
Beispiele:
Den großen Reibach machen Banken, Banker, Bankster-
http://www.information-manufaktur.de/der-grosse-reibach-banken-banker-bankster

Das Zulassungssystem für chemische Stoffe (und Gentechnik) wird von der Industrie manipuliert, deren Hauptsorge nicht die Gesundheit, sondern die Gewinnmaximierung ist. vgl.
https://www.youtube.com/watch?v=OjFjyCgJ_M8
https://www.youtube.com/results?search_query=unser+t%C3%A4glich+gift

Die Medizin-Mafia will aus Profitgründen Menschen krank machen - eine Ärztin packt aus-
https://www.youtube.com/watch?v=cH93PdJ6-Eo
Rechtsbrüche und Rechtsbeugungen sind systemkonform. Das System schützt sich durch konsequente Manipulation
http://www.odenwald-geschichten.de/?p=1740
Eine Rechtsanwältin erklärt die Manipulation in der Rechtspflege-
http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=41ecdceb7
ein Rechtsanwalt erklärt unter
https://www.youtube.com/watch?v=B-zmqXElASc
dass äußerlich formal so getan wird, als würden die Gesetze beachtet, aber in Wirklichkeit das boshaft ins Gegenteil verkehrt wird.
Grundrechte werden in Lobreden gepriesen, aber sie verkommen-
http://www.youtube.com/watch?v=dgsNB8JKDd8

Gerichtlichen und behördlichen Entscheidungen fehlt wegen gewollter Verdrehung der Tatsachen und der Rechtslage zumeist eine plausible Begründung, oft sogar die Sachbezogenheit (vgl. http://unschuldige.homepage.t-online.de/default.html und http://duckhome.net/tb/archives/8631-JUSTITIA.html Das Wort Querulant wird gebraucht, um unbequeme Menschen verächtlich zu machen, die ihr Recht auf Meinungsfreiheit (und rechtliches Gehör) ausüben. Für die Einsperrung in psychiatrischen Krankenhäusern, Entmündigung und Existenzvernichtung reicht es noch heute-
http://de.wikimannia.org/Querulantentum
Die Politik vernichtet den Rechtsstaat (Überwachungswahn)-
https://www.youtube.com/watch?v=uOT1CkVyS18
Menschen mit Macht haben einen Hirnschaden und akzeptieren nur Menschen aus dem eigenen Zirkel (Gruppendynamik, Krähenprinzip)-
http://www.leadion.de/artikel.php?artikel=0901

Wer zur Wahl geht, akzeptiert die Legitimationskettentheorie
https://de.wikipedia.org/wiki/Legitimationskettentheorie
und damit Korruption und Machtmissbrauch- vgl.
http://pressemitteilung.ws/node/434609

Da die bisherigen Verwaltungsstrukturen zunehmend auf Diktatur hinauslaufen, müssen andere Verwaltungsstrukturen her:
https://arsenalinjustitia.wordpress.com/

PS: Weiterverbreitung und Änderungen gestattet!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen