Donnerstag, 6. August 2015

change.org - Flugverbot für Cecil

Hallo liebe Leser, dieser Aufruf wurde vor kurzem auf Change.org gestartet. „Nachdem Cecil der Löwe getötet wurde, sind viele Fluggesellschaften aufgewacht und haben realisiert, dass es schlecht fürs Geschäft ist, wenn man dazu beiträgt, dass diese unglaublich faszinierenden wilden Tiere getötet werden - South African Airways änderte jedoch die Regelung wieder zurück und ermöglicht es Wildjägern, ihre Opfer mit nach Hause zu nehmen. 
Wir dachten vielleicht möchten Sie sich engagieren?

South African Airways: Stoppen Sie den Transport ermordeter Wildtiere als “Trophäen“


Regina Fugate
Cape Town, Südafrika
Gefährdete afrikanische Tiere wie Nashorn, Elefant, Leopard und Löwe werden bis zur Auslöschung gejagt und gewildert. Als nationale Fluggesellschaft hat South African Airways eine moralische Verpflichtung, um diese kostbaren Lebewesen zu schützen. Dennoch nahm die Fluggesellschaft vor Kurzem wieder Abstand von ihrer Verpflichtung, keine Wildtier-Trophäen zu transportieren.
Bitte unterzeichnen Sie meine Petition, damit South African Airways auf, das Abschlachten von Wildtieren durch Trophäen-Jäger nicht weiter zu unterstützen.
Nachdem Cecil der Löwe getötet wurde, sind viele Fluggesellschaften inklusive Delta Airlines aufgewacht und haben realisiert, dass es schlecht fürs Geschäft ist, wenn man dazu beiträgt, dass diese unglaublich faszinierenden wilden Tiere getötet werden - Delta, United, Virgin, British Airways, Emirates und viele weitere Fluggesellschaften verbieten nun weltweit den Transport von Trophäen der Großen 5 (Löwe, Leopard, Elefant, Nashorn, Büffel).
Ich lebe in Südafrika und habe eine Leidenschaft für Tierfotografie. Deshalb kann ich Ihnen versichern, dass der Tourismus weitaus mehr Einnahmen für unsere Region sowie die Gemeinschaft hier vor Ort und somit auch für South African Airways bringt, als die Wildjagd. Eben weil dieselben Tiere immer wieder fotografiert werden können. Wohlhabende Trophäen-Jäger beuten dagegen Afrikas Tiere auf grausame und beschämende Weise aus!
Sobald ein Tier erschossen wird, ist es weg. Auf diese Weise werden die Tiere, eins nach dem anderen, verschwinden und South African Airways ermöglicht den Jägern, diese Tiere zu schlachten - trotz weltweiter Kritik.
Andere Fluggesellschaften hören auf ihre Kund/innen. Wir können South African Airways auch zeigen, dass es schlecht ist für ein Unternehmen, ermordete Wildtiere zu transportieren.
Bitte unterzeichnen Sie meine Petition und fordern Sie gemeinsam mit mir, dass South African Airways sich den anderen Fluggesellschaften anschließt, die bereits aufgehört haben, Tiere zu transportieren, die auf grausame Weise und aus purem Vergnügen getötet wurden.
Vielen Dank!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen