Mittwoch, 1. April 2015

Dr. Alfons Proebstl 61 - LÜGENPRESSE!

Veröffentlicht am 17.03.2015
Herrschaften, das wird sie vielleicht interessieren: das ungekürte Unwort des Jahres "LÜGENPRESSE" ist ein deutscher Exportschlager geworden. Neben Blitzkrieg, Kindergarten und Waldsterben hat dieses wahre Wort seinen Weg in die englische Sprache gefunden. Das gute an der Lügenpresse ist aber, dass sie zuverlässig lügt. Man darf sie nicht lesen, sondern man muss sie studieren.



Eine Meldung von:
Kriegsbeginn
"Flutgeld wird für Flüchtlinge genutzt"
"München. Berlin will die Bundesländer bei der Bewältigung des Flüchtlingsansturms mit rund einer Milliarde Euro aus der Bundeskasse unterstützen. Das Geld soll aus einem Topf kommen, der ursprünglich zur Entschädigung der Opfer der Jahrtausendflut 2013 angelegt wurde. Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner (CSU) sagte gestern nach der Kabinettssitzung zur PNP, dass dies aber nicht zu Lasten der Hochwasser-Geschädigten gehen werde. Ein Gutteil der ursprünglich für die Hochwasser-Geschädigten vorgesehenen Summe werde gar nicht benötigt. Im Hochwasser-Topf sei soviel Geld, dass selbst in den Fällen, in denen noch kein Antrag auf Schadenersatz gestellt wurde, die Zahlung sichergestellt sei, so Brunner."


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen