Freitag, 13. März 2015

Was die Amerikaner wirklich wollen - Bündnis Russland+Deutschland verhindern

Thema: Weltenherrscher
STRATFOR:
US-Hauptziel seit einem Jahrhundert war Bündnis Russland+Deutschland zu verhindern

Veröffentlicht am 12.03.2015

4 Februar 2015. Der Gründer und Vorsitzende des führenden privaten US-amerikanischen Think Tank STRATFOR (Abkürzung für Stategic Forecasting Inc.) George Friedman in einem Vortrag für The Chicago Council on Global Affairs über die geopolitischen Hintergründe der gegenwärtigen Ukraine-Krise und globalen Situation insgesamt. Ausschnitte.



Deutschland+Russland
Falls jemand tiefer in die Materie einsteigen will, hier russischer Abgeordneter über gleichen Sachverhalt wie in dem STRATFOR-Video

Arminius Arminius
Wenn ein Russe genau dasselbe ausspricht ist es "Russische Propaganda". Wenn ein US-Amerikaner das Ausspricht wird das unter den Teppich gekehrt oder als gegeben hingenommen.

Wilfried Michalski
Das ist Klartext!!! in der Council-kompatiblen Brutal-Variante. Ein Lehrstück, wie auf offener Bühne die verworfensten Schäbigkeiten aus gut informierten Kreisen verkündet werden. Die kaum verklausulierte Kriegserklärung an Deutschland, für den Fall, dass es diesmal immer noch nicht wissen sollte, wer und warum ...und mit welcher realen (Kriegs)Macht seit nahezu 150 Jahren einen Keil zwischen Deutschland und Russland treibt, ist nicht zu überhören...und bietet keinen Spielraum für Mißverständnisse!
(In aktueller Ergänzung: Artikel dazu im CONTRA-MAGAZIN:

noch mehr Kommentare hier: LINK

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen