Mittwoch, 10. Dezember 2014

openPetition: Die schönsten Geschenke für unsere Demokratie – jetzt auspacken

Thema: Petitionen

Petition starten | Über uns | Spenden

Hallo liebe Leser,
wir sind beeindruckt, wie viele engagierte Menschen sich dieses Jahr mit openPetition in die Politik eingemischt haben. Und was sie zusammen alles erreicht haben.
Wir sind stolz darauf, dass openPetition für so viele Menschen eine Hilfe war, ihrem Anliegen Gehör und Wirkung zu verschaffen. Das spornt uns an, im kommenden Jahr noch mehr zu erreichen.
Helfen Sie, die Arbeit von openPetition dauerhaft zu sichern -
für eine lebendige Demokratie.
online spenden
Diese Beispiele von erfolgreichen Petitionen zeigen, was alles möglich ist, wenn engagierte Bürgerinnen und Bürger gemeinsam aktiv werden:
Erfolge mit openPetition
Bild: Saatgut-Vielfalt gerettet! Der Agrar-Lobby freundliche Vorschlag der EU-Kommission für eine neue Saatgutverordnung ist vom Tisch.
Saatgut-Vielfalt gerettet! Der Agrar-Lobby freundliche Vorschlag der EU-Kommission für eine neue Saatgutverordnung ist vom Tisch. Zehntausende von Kommentaren der 150.000 Unterzeichner aus zwölf Ländern präsentierte die „Kampagne für Saatgut-Souveränität“ den Europa-Abgeordneten. Ergebnis: eine klare Absage des Lobby-Vorschlags.
Hallenbad neu eröffnet – Schwimmunterricht gesichert: Obwohl ein Drittel aller Kinder nach der Grundschule nicht schwimmen kann, stand in Glonn ein weiteres bayerisches Hallenbad vor der Schließung. Michael Kluge von der Wasserwacht Glonn hat mit seiner Petition jedoch gezeigt, wie wichtig den Glonnern das Bad ist. Am 28. November wurde das umfangreich sanierte Hallenbad wiedereröffnet.
Archäologie überlebt: Die vollständige Streichung der Zuschüsse für die Archäologie und Denkmalpflege in Nordrhein-Westfalen ist vom Tisch. Um die historische Bausubstanz traditionsreicher Städte zu erhalten, werden diese Mittel dringend gebraucht. Im Bundesland des Neanderthals geht für die Archäologie und Denkmalpflege jetzt nicht das Licht aus.
Schulsozialarbeit geht weiter: Nicole Kumfert aus Leverkusen wollte, dass Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien ebenfalls gute Bildungs-Chancen haben. Mit Ihrer Petition hat sie dazu beigetragen, dass die Schulsozialarbeit in Leverkusen dauerhaft sichergestellt ist.
Diese Erfolge zeigen, dass openPetition wirkt - aber wir wollen noch viel mehr erreichen:
openPetition setzt sich für eine Modernisierung unserer parlamentarischen Demokratie ein. Wir wollen, dass Bürger ihre Anliegen auf die politische Tagesordnung setzen können. Bürger sollen öfter gefragt und vor allem gehört werden. Dafür wollen wir im nächsten Jahr diese Neuerungen für openPetition schaffen:
  • Alle gewählten Vertreter erreichen: Stellungnahmen aus den Parlamenten einholen hat sich für die ersten Städte und Gemeinden bewährt. Jetzt wollen wir diese Möglichkeit für alle Parlamente und gewählten Vertreter schaffen.
  • Kandidaten-Check: Zur Wahl bekommen Sie eine Übersicht, wie jeder Kandidat zu vergangenen Petitionen in Ihrer Region abgestimmt hat, damit Sie eine bessere Wahlentscheidung treffen können.
  • Europa-Petitionen: Für Petitionen an das Europa-Parlament können Petitionen in mehreren Sprach-Versionen erstellt werden. Bürger aus mehreren Ländern können zu einem europäischen Anliegen zusammen aktiv werden.
Dafür brauchen wir Ihre Hilfe. Denn die Erfolge und die Arbeit von openPetition sind nur möglich durch die Spenden unserer Nutzer.
Wenn jede Nutzerin und jeder Nutzer von openPetition nur einen Euro spendet, wäre unsere Arbeit für fünf Jahre gesichert. Über 4 Millionen mal wurde unser Spendenaufruf dieses Jahr gezeigt, aber nur 1.617 Menschen haben bisher gespendet.
Wenn Sie openPetition hilfreich finden, unterstützen Sie uns bitte heute mit einer Spende. Vielen Dank!
online spenden
Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen auch im kommenden Jahr Politik und Gesellschaft mitzugestalten.
Herzliche Grüße,
Jörg Mitzlaff und Fritz Schadow von openPetition
Berlin, 08.12.2014


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen