Samstag, 25. Oktober 2014

change.org: „Abgeschossen - Skrupellose Wilderer rotten die Bonobos aus!“

Gesponsert

Liebe Leser,
vielleicht interessiert Sie folgender Aufruf des WWF Deutschland:
WWF Deutschland
WWF Deutschland
Der World Wide Fund For Nature ist eine der größten und erfahrensten Naturschutzorganisationen der Welt.
Karen and her children
Der WWF braucht Ihre Unterstützung zur Rettung der Menschenaffen in Afrika. Holen Sie die Bonobos aus der Schusslinie!
Liebe Leser,
die Wilderer-Mafia in Afrika hat die friedliebenden Bonobos - die letzten frei lebenden Menschenaffen - schon fast ausgerottet. Zwar ist der Salonga-Nationalpark in Afrika die wichtigste Zuflucht für die Bonobos, doch selbst dort sind sie nicht mehr sicher!
Der riesige Nationalpark ist schwer zu überwachen. Wilderer haben es leicht, in kürzester Zeit viele Tiere zu töten.
Doch mit gezielten Wildhüter-Patrouillen können wir die letzten Menschenaffen effektiv schützen. Dazu müssen wir wissen, wo die Bonobos im Nationalpark genau leben und wo die Bedrohung lauert. Unterstützen Sie uns jetzt und verhindern Sie, dass Bonobos weiter abgeschossen werden. Bitte helfen Sie mit einer Spende!
Vielen Dank für Ihre Hilfe!
WWF-Afrika-Team
Spenden Sie 5 Euro im Monat an den WWF Deutschland

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen