Dienstag, 5. August 2014

change.org: "Ich kämpfe für Ade"

Liebe Leser, dieser Aufruf wurde von Sabrina auf Change.org gestartet. Wir dachten, Sie möchten sich vielleicht engagieren?

Hessischer Landtag / Hessischer Ministerpräsident: Ade Clintons Abschiebung verhindern

Sabrina Berardi
Obertshausen, Deutschland
Ade Clinton, 2010 als 17-jähriger Flüchtling nach der Ermordung seines Vaters nach Deutschland gekommen, machte 2013 seinen Realschulabschluss in Deutschland und macht nun eine Ausbildung zum Hotelfachmann im Sheraton Hotel Offenbach. Als Schul- und Klassensprecher und Handballspieler zeigte er stets Engagement. Seit über einem Jahr, ist er mit einer Deutschen liiert und lebt mit ihr zusammen. Im Juli 2014 wurde ihm endgültig Asyl in Deutschland verweigert, weil sein Herkunftsland, Kamerun, kein Staat ist, in dem politische Verfolgung droht. Dennoch wäre es gefährlich für ihn dorthin zurückzukehren, u.a. da Flüchtlinge, die zurückgeschickt werden, teilweise inhaftiert werden. Abgesehen von einer perspektivlosen Zukunft.
Nun droht ihm die Abschiebung. All seine Bemühungen, seine Integration zählen nicht. Er könnte seine Ausbildung nicht abschließen und würde von allen Menschen, die ihm hier ans Herz gewachsen sind, die er liebt und die ihn lieben, getrennt werden.
Bitte helft durch Eure Unterschrift und Teilnahme an der Petition, dass der hessische Landtag ihm erlaubt, sein Leben hier in Deutschland, für das er hart gekämpft hat, weiterzuführen!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen