Montag, 21. Juli 2014

tausende protestieren in Berlin gegen Israel - ARD / ZDF berichten - nichts

Thema: Proteste gegen Israel

Samstag 19.07. in Berlin, Email von Klaus
ARD brachte nur London und Paris, wo auch überwältigende Massen gegen Israel protestierten.
[Am 18.07.2014 brachte tagesschau.de: Nahost-Konflikt ganz nah (hier)]

der Bericht:
Anonymous 19.07.2014
Heute Nachmittag in Berlin: Tausende Demonstranten ziehen zum Potsdamer Platz, auf dem sich aktuell immer noch 8-10 Tsd. Menschen befinden.
Deutsche Medien verweigern Berichterstattung, obwohl ARD und ZDF ihre Hauptstadtstudios nur ein paar hundert Meter entfernt haben. Hier wird im ganz großen Stil vertuscht, das eigene Volk aufs schändlichste belogen! Teilen!
Geschätzt ca. 8-10 Tsd. auf dem Potsdamer Platz. Man merkt deutlich: Die Deutschen haben die Schnauze voll!
Update 21.03 Uhr: Weitere 700 Demonstranten sind gerade angekommen. Der komplette Potsdamer Platz wurde jetzt abgesperrt!
Update 21.20 Uhr: 3.000 Palästinenser sind dazu gestoßen. Wir werden immer mehr!
Bild erhalten: 20.07.2014, 19:19 Uhr

Update 21.07.2014, 16:13 Uhr
Gaza: Die Verdammten dieser Erde - von Jürgen Todenhöfer
Veröffentlicht am 20.07.2014
via FB Post von Jürgen Todenhöfer

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen